News

Pressekonferenz zum Abschluss des Schuljahres am 12. Juli

Mit den Maturaprüfungen an den deutschen, italienischen und ladinischen Oberschulen ist das Schuljahr 2020/21 abgeschlossen worden. Bilanz über ein Bildungsjahr, in dem die Maßnahmen gegen das Coronavirus den Bildungsalltag wiederum stark geprägt haben, ziehen die drei Landesräte Philipp AchammerGiuliano Vettorato und Daniel Alfreider 

 am Montag, 12. Juli 2021

um 11 Uhr

im Innenhof des Landhauses 1

Bozen, Silvius-Magnago-Platz 1.

Im Rahmen der Pressekonferenz werden die Landesräte Achammer, Vettorato und Alfreider gemeinsam mit Bildungsdirektor Gustav Tschenett, Landesschuldirektorin Sigrun Falkensteiner, dem italienische Bildungsdirektor Vincenzo Gullotta und der ladinischen Bildungsdirektorin Edith Ploner die Ergebnisse der staatlichen Abschlussprüfungen an den Mittel- und Oberschulen vorstellen und über die Herausforderungen und Höhepunkte des vergangenen Schuljahres berichten. Bekanntgegeben werden auch die Ergebnisse einer von der Evaluationsstelle für das deutsche Bildungssystem durchgeführten Qualitätserhebung. Zudem werden die Bildungsverantwortlichen Einblick in die Vorbereitungen für das neue Schuljahr geben.

 

Hinweis für die Medien:
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen in Anwesenheit der Medienvertretenden statt. 

vh