Berufseingangsphase

Berufseingangsphase

Der Berufseinstieg ist für junge Lehrerinnen und Lehrer von prägender Bedeutung. Nach dem abgeschlossenen Studium und ersten Praktikumserfahrungen stellt der Übergang ins Berufsleben einen wichtigen Schritt dar. Eine neue Herausforderung ist zu bewältigen, das in der Ausbildung Gelernte will angewandt und in der Praxis erprobt werden, neue Erfahrungen werden gesammelt und reflektiert. Zusammen mit dem Studium sind die ersten Jahre entscheidend für die Herausbildung von Grundüberzeugungen und für die Entwicklung einer subjektiven Didaktik.

Das Bildungsgesetz sieht eine einjährige Berufseingangsphase vor, in der die Lehrpersonen berufsbegleitende Maßnahmen absolvieren müssen. Südtirol folgt damit der Empfehlung des Europarates, der eine begleitete Berufseingangsphase für junge Lehrpersonen fordert, damit sie sich besser und positiver im Beruf beheimaten können.

Verbunden mit der Berufseingangsphase ist die Probezeit, in der das grundsätzliche Vorhandensein der Kompetenzen in den beruflichen Handlungsfeldern überprüft wird.

Die Detailkriterien für die Durchführung der Berufseingangsphase wurden mit Beschluss der Landesregierung Nr. 313 am 13.04.2021 neu festgelegt.  

Weitere Modalitäten wurden mit dem Rundschreiben der Landesschuldirektorin Nr. 22/2021 definiert.

Informationsveranstaltungen (Webinare)
Für die Lehrpersonen der Grundschule: 8. September 2021, 15:00 Uhr und 29. September 2021, 16:30 Uhr
Für die Lehrpersonen der Mittel- und Oberschule: 8. September 2021, 16:30 Uhr und 29. September 2021, 15:00 Uhr
Den Link zu den Veranstaltungen finden Sie in der Ausschreibung.
Die Teilnahme an den Webinaren ist freiwillig.

Anmeldung
Lehrpersonen, die sich im Schuljahr 2021/2022 im 1. Jahr der Berufseingangsphase befinden, melden sich nach der Stellenwahl und der erfolgten Ausschreibung für die verpflichtenden Fortbildungsveranstaltungen an. Die Informationen dazu finden Sie auf dem Faltblatt der Ausschreibung.
Jene Lehrpersonen, die innerhalb des Schuljahres 2020/2021 das erste Jahr der Berufseingangsphase abschließen, absolvieren das zweite Jahr der Berufseingangsphase nach den bisherigen Regelungen. Sie brauchen sich nicht neu anzumelden.

Ansprechpersonen
Bei Fragen zur Berufseingangsphase kontaktieren Sie bitte folgende Mitarbeiterinnen:

Inhaltliche und organisatorische Fragen
Silvia Kaser (Mittel- und Oberschule) und Petra Eisenstecken (Grundschule) von der Pädagogischen Abteilung
Silvia.Kaser@provinz.bz.it
Petra.Eisenstecken@provinz.bz.it

Verwaltungstechnische Fragen (z. B. Pflicht, Aufschub, Dokumentation, Bildungsguthaben)
Rita Pristinger und Birgit Marini vom Amt für das Lehrpersonal
Rita.Pristinger@provinz.bz.it
Birgit.Marini@provinz.bz.it


Seminarreihe 14.01
Berufseingangsphase der Grundschule 2021/2022

 

Seminarreihe 14.02
Berufseingangsphase der Mittel- und Oberschule 2021/2022

 

Kursfolge 14.om
Berufseingangsphase in Mittel- und Oberschule 2020/2022

 

Kursfolge 14.be
Berufseingangsphase in der Grundschule 2020/2022