Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal

Die Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal dient in erster Linie als Landesfortbildungsstätte für die Fort- und Weiterbildung von Lehrpersonen in den Schulen und von pädagogischen Fachkräften im Kindergarten.

Gleichzeitig besteht auch für externe Anbieter (Private, Firmen, Vereine, Verbände…) die Möglichkeit, Räumlichkeiten des Schlosses für kulturelle oder bildnerische Veranstaltungen anzumieten.
Aufgrund seiner einmaligen Lage, eingebettet in die Reblandschaft mit herrlichem Ausblick bis zum Kalterer See, lädt das Schloss aber auch zum Verweilen und Verschnaufen ein. Zwischen alten Mauergewölben, umringt von Türmen, einem duftenden Schlossgarten, fällt es leicht Bildung und Erholung zu vereinen.

Geschichte des Hauses

Tagungszentrum

Erfreulicherweise können ab Montag, 26. April 2021 wieder Veranstaltungen in unserem Haus stattfinden.

Der Zutritt zu unserem Bildungshaus ist für alle Personen möglich, die

  • negativ getestet wurden,
  • vollständig geimpft* sind,
  • infolge einer nachgewiesenen Infektion in den letzten 6 Monaten genesen sind.

*Der volle Impfschutz ist 14 Tage nach Abschluss des Impfzyklus erreicht (also zwei Dosen von Pfizer, Moderna oder AstraZeneca/Vaxzevria). Erst dann gilt die Impfung für den CoronaPass Südtirol. Der Impfnachweis kann auf der Webseite www.coronaschutzimpfung.it unter "Info Impfbestätigung" beantragt werden.

Nähere Informationen zum CoronaPass Südtirol finden sie hier.

Detaillierte Informationen zu den Verhaltensregeln in unserem Haus (unter Berücksichtigung der aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen) erhalten Sie gerne von unserem Sekretariat: rechtenthal@provinz.bz.it oder Tel. 0471 864211.

Die Fortbildungsakademie Schloss Rechtenthal befindet sich im Südtiroler Unterland in Tramin.

Sie parken kostenlos vor Ort, genießen typisch Südtiroler und leicht mediterrane Gerichte und können gerne in unserem Schloss übernachten.

Insgesamt stehen Ihnen vier Seminarräume und drei Spezialräume zur Verfügung. Des weiteren bietet das Schloss zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten für das Arbeiten in der Kleingruppe oder für das Selbststudium: Wintergarten, Lesesaal, Kellergewölbe.

Kontakt:

Fortbildungsakademie
Schloss Rechtenthal
Söll 12
I-39040 Tramin
Tel. +39 0471 864211

 

Anfahrt:

Sie erreichen die Fortbildungsakademie:

  • mit dem Zug kommend, Bahnhof Auer, Bus Nr. 122, Richtung Penon/Margreid, Haltestelle „Festplatz“, ca. 10 Minuten zu Fuß
  • mit dem Bus kommend, „Tramin Express“ von Bozen, Haltestelle Tramin „Minigolf-Platz“, ca. 15 Minuten zu Fuß oder Haltestelle „Mindelheimerplatz“, umsteigen zum Bus Nr. 122, Richtung Auer/Neumarkt, Haltestelle „Festplatz“, ca. 10 Minuten zu Fuß
  • über die Autobahn, Ausfahrt Auer/Neumarkt (20 km südlich von Bozen und 30 km nördlich von Trient), Weiterfahrt Richtung Tramin/Söll
  • über die Staatsstraße von Kaltern kommend, 3 km südlich des Kalterer Sees.

Weitere Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in Südtirol finden Sie unter: www.sii.bz.it.

Stand: April 2019

Wir verfügen über verschiedene Räume für Bildungsveranstaltungen unterschiedlichster Art, wie Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen, Sitzungen, Workshops, Tagungen oder für Klausuren.

Hier ein Überblick zu unserem Angebot an Seminarräumen.
Aufgrund der aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen und den damit verbundenen Abstandsregeln ist unser Angebot an Seminarräumen (1 m Abstand) bis auf Weiteres etwas eingeschränkt (geringere Anzahl an Teilnehmenden möglich).

In den Räumen ist folgende technische Ausstattung vorhanden: Laptop, Beamer, Moderationskoffer, Internetanschluss, digitale Tafel (Multi-Touch-Display im Seminarraum Maratsch) und Smartboard (im EDV-Raum).

Folgende technische Ausstattung kann pro Seminarraum zusätzlich beantragt werden: Flip-Chart, Pinnwände, Tablet, CD-Player, Tischmikrofon, tragbares Mikrofon, Laserpointer.

Wir verfügen außerdem über verschiedene Spezialräume, die ebenfalls für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen genutzt werden können.

Hier ein Überblick zu unserem aktuellen Angebot an Spezialräumen.

ZimmerDas Schloss verfügt über 28 Zimmer (16 Einzel- und 12 Zwei-Bett-Zimmer) mit insgesamt 40 Betten im Haupt- und Nebengebäude sowie in den beiden Türmen. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche und WC. Im Hauptgebäude können Sie unser kostenloses WLAN nutzen. Weiters steht ein großzügiger Parkplatz zur Verfügung.

Nähere Informationen zu An- und Abreisezeiten sowie zu den Öffnungszeiten können in der Hausordnung nachgelesen werden.

Bitte konsultieren Sie unsere aktuelle Preisliste für Unterkunft und Verpflegung.

Der Beherbergungs- und Gastronomiebereich wird seit Januar 2014 von der Sozialgenossenschaft Renovas geführt.
Renovas unterstützt Menschen, die auf dem privaten Arbeitsmarkt kaum oder nur sehr schwer Zugang erhalten würden, durch Projekte zur Arbeitsintegration.

BarIn der Küche werden nach Möglichkeit Produkte aus biologischem und regionalem Anbau verwendet. Unseren Gästen wird eine Speisenauswahl von typisch „Südtirolerischen“ und mediterranen Gerichten geboten.
Die Speisen sind leicht, frisch und aromatisch. Besondere Wünsche sowie Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten werden auf Nachfrage gerne berücksichtigt. Täglich besteht die Auswahl zwischen zwei Menüs, wovon eines stets vegetarisch ist.

Gerne bieten wir die Möglichkeit, unsere Seminarräume für ein- oder mehrtägige Veranstaltungen zu mieten. Die aktuelle Preisliste und unsere Benutzungsbedingungen finden Sie hier.

Nach Überprüfung der zeitlichen Verfügbarkeit, können Sie uns gerne eine Reservierungsanfrage schicken, die Sie digital ausfüllen und per E-Mail an rechtenthal@provinz.bz.it schicken können:

Kontakte

Fortbildungsakademie
Schloss Rechtenthal

Söll 12
I - 39040 Tramin an der Weinstraße

Tel. + 39 0471 864211
E-Mail: rechtenthal@schule.suedtirol.it

Mitarbeiter/innen »