Kooperationsprojekte

Förderung einer vernetzten Verankerung von Maßnahmen der Gesundheitsförderung in Kooperation mit Partnern aus diversen Handlungsfeldern der Prävention und Intervention.

Hochschullehrgang „Schulische Gesundheitsförderung“
In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Tirol wird der Hochschullehrgang „Schulische Gesundheitsförderung” für Koordinator*innen für Gesundheitsförderung, Schulsozialpädagog*innen und Interessierte angeboten.

Mit Bäuerinnen wertvolle Lebensmittel erleben

Projekt „Mini Anne“
Unterstützung dieser Initiative zum Erlernen von Erste-Hilfe-Maßnahmen anhand der Übungspuppe Mini Anne.
(Träger: Weißes Kreuz)

Initiative „Aktion Verzicht“
Umsetzung der jährlich stattfindenden Netzwerkkampagne mit der zentralen Fragestellung „Brauchen wir, was wir haben? Haben wir, was wir brauchen?“
(Träger: Forum Prävention)

Netzwerk „Gewaltprävention“
Mitgliedschaft beim Netzwerk Gewaltprävention zur Sensibilisierung für das Thema Gewalt. (Träger: Forum Prävention)

Projekt „Schutz vor sexueller Gewalt “
Kooperative Umsetzung dieses Projektes zur Vorbeugung, dem Schutz und der Therapie von Opfern von sexuellem Missbrauch und Gewalt
(Träger: La Strada)