Das Mehrsprachencurriculum Südtirol (MSCS)

Das Mehrsprachencurriculum Südtirol (MSCS)

In einer Arbeitsgruppe mit dem bezeichnenden Titel „Schulen auf dem Weg zu einem Gesamtsprachencurriculum“ ist in den Jahren 2013–2016 an der Pädagogischen Abteilung ein Mehrsprachencurriculum entstanden, das unter dem Titel „Auf dem Weg zur sprachsensiblen Schule: Das Mehrsprachencurriculum Südtirol“ als Broschüre erschienen ist.

Das Mehrsprachencurriculum Südtirol ist als Instrument gedacht, das bei der Entwicklung von schuleigenen Curricula hilfreich ist und durch die zahlreichen Praxisbeispiele Ideen für die Umsetzung in der Klasse liefert.

Kompetenzbereiche, Kompetenzen und Deskriptoren