Publikationen Übersicht


Und hier finden Sie alle Publikationen der Pädagogischen Abteilung im Überblick:

  • Kino und Schule/Cinema e scuola 2021/2022

    Kino und Schule/Cinema e scuola 2021/2022

    Medienprojekte für alle Schulstufen Progetti per le scuole
    Auch im Schuljahr 2021/2022 wird das Medienprojekt „Kino und Schule“ von der Pädagogischen Abteilung und dem Filmclub in Zusammenarbeit mit dem Amt für Film und Medien und der Direzione Istruzione e Formazione italiana – Servizi pedagogici, fortgeführt. Die Filme wurden für die unterschiedlichen Schulstufen gezielt ausgewählt. Sie sollen die Medienkompetenz von Schüler*innen fördern und eine aktive und kritische Auseinandersetzung mit dem Medium Film anregen.

     
  • Gesundheitsförderung 2021/2022

    Gesundheitsförderung 2021/2022

    Angebote für Kindergarten und alle Schulstufen
    Themen, die die schulische Gesundheitsförderung schon lange beschäftigen, werden gesamtgesellschaftlich viel und sehr offen diskutiert: Resilienzfaktoren, die Bedeutsamkeit sozialer Kontakte, das Stressmanagement, das psychische Wohlbefinden und vieles mehr. Die Gesundheitsförderung der Pädagogischen Abteilung bietet auch heuer wieder viel Interessantes dazu.

     
  • Geschichte und Politische Bildung 2021/2022

    Geschichte und Politische Bildung 2021/2022

    Angebote für Kindergarten und alle Schulstufen
    Die Pädagogische Abteilung stellt mit dieser Broschüre wieder ein umfangreiches und in diesem Jahr erweitertes Angebot für die Lernbereiche Geschichte und Politische Bildung vor. Lehrpersonen erhalten so einen Überblick über vielfältige Initiativen und Projekte zur Motivation und Förderung von Schüler*innen innerhalb und außerhalb der Schulen.

     
  • MINT und Umweltbildung 2021/2022

    MINT und Umweltbildung 2021/2022

    Angebote für Kindergarten und alle Schulstufen
    Gärtnern mit Kindern, Vorlesungen für Informatik, Technikkoffer oder Glaziologiecamp: Die didaktischen Angebote für Kindergarten und Schule im mathematisch-naturwissenschaftlich-technologischen Bereich, kurz MINT genannt, sind breit gefächert. Somit wird Lehrpersonen und Pädagogischen Fachkräften eine große Auswahl an Möglichkeiten geboten, ihren Unterricht durch Lehrausflüge, Lehrausgänge, Workshops, Ausstellungen oder Projekte zu ergänzen und zu bereichern.

     
  • Sprachen, Kunst und Musik 2021/2022

    Sprachen, Kunst und Musik 2021/2022

    Angebote für alle Schulstufen
    Die vorliegende Broschüre versammelt auch für das Schuljahr 2021/2022 ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Ergänzungs- und Unterstützungsmaßnahmen für den sprachlich-expressiven Bereich. Gedacht ist sie als Orientierung und Planungshilfe für die Lehrkräfte aller Schulstufen, die herzlich eingeladen sind, für sich und ihre Klassen jene Aktivitäten auszusuchen, die am besten zu den Programmen ihrer Fachgruppen und Klassenräte passen.

     
  • Rahmenrichtlinien für die Gymnasien

    Rahmenrichtlinien für die Gymnasien

    Aktualisierte Ausgabe, September 2021
    Bildung ist für jedes Individuum der Schlüssel zu den eigenen Lebenschancen und sichert längerfristig die Beschäftigungsfähigkeit. Sie schafft die kulturellen, sozialen, ökonomischen und politischen Voraussetzungen zur gesellschaftlichen Teilhabe. Der gesellschaftliche und kulturelle Wandel der letzten Jahre hat die Lebenssituationen und die persönliche Entwicklung von Jugendlichen stark verändert. In einer pluralen, dynamischen und immer interkultureller werdenden Gesellschaft hat Schule die Aufgabe, unter Berücksichtigung der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse, neue Antworten für eine zukunftsfeste Bildung zu finden und Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen zu schaffen. Ziele, Rahmenbedingungen und Organisation von Schule müssen hierzu überdacht und weiterentwickelt werden.

     
  • Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen, Teil I

    Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen, Teil I

    Aktualisierte Ausgabe: September 2021
    Bildung ist für jedes Individuum der Schlüssel zu den eigenen Lebenschancen und sichert längerfristig die Beschäftigungsfähigkeit. Sie schafft die kulturellen, sozialen, ökonomischen und politischen Voraussetzungen zur gesellschaftlichen Teilhabe. Der gesellschaftliche und kulturelle Wandel der letzten Jahre hat die Lebenssituationen und die persönliche Entwicklung von Jugendlichen stark verändert. In einer pluralen, dynamischen und immer interkultureller werdenden Gesellschaft hat Schule die Aufgabe, unter Berücksichtigung der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse, neue Antworten für eine zukunftsfeste Bildung zu finden und Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen zu schaffen. Ziele, Rahmenbedingungen und Organisation von Schule müssen hierzu überdacht und weiterentwickelt werden.

     
  •  "Wirf einen blikk drauf!"

    "Wirf einen blikk drauf!"

    Angebote des Bildungsservers blikk
    In der Broschüre finden Sie eine kurze Beschreibung der verschiedenen Arbeitsumgebungen, der Werkzeuge und die Unterstützungsmöglichkeiten von unserer Seite aus. Wir laden Kindergärten und Schulen ein, diese Angebote zu nutzen.

     
  • Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen, Teil II

    Rahmenrichtlinien für die Fachoberschulen, Teil II

    Aktualisierte Ausgabe: September 2021
    Bildung ist für jedes Individuum der Schlüssel zu den eigenen Lebenschancen und sichert längerfristig die Beschäftigungsfähigkeit. Sie schafft die kulturellen, sozialen, ökonomischen und politischen Voraussetzungen zur gesellschaftlichen Teilhabe. Der gesellschaftliche und kulturelle Wandel der letzten Jahre hat die Lebenssituationen und die persönliche Entwicklung von Jugendlichen stark verändert. In einer pluralen, dynamischen und immer interkultureller werdenden Gesellschaft hat Schule die Aufgabe, unter Berücksichtigung der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse, neue Antworten für eine zukunftsfeste Bildung zu finden und Bedingungen für ein erfolgreiches Lernen zu schaffen. Ziele, Rahmenbedingungen und Organisation von Schule müssen hierzu überdacht und weiterentwickelt werden.

     
  • Aktualisierte Ausgabe: Rahmenrichtlinien des Landes für die Festigung der Curricula für die Grundschule und die Mittelschule

    Aktualisierte Ausgabe: Rahmenrichtlinien des Landes für die Festigung der Curricula für die Grundschule und die Mittelschule

    Aktualisierte Ausgabe: Februar 2021
    Mit den im Januar 2009 beschlossenen Rahmenrichtlinien für die Unterstufe wurde dem gesellschaftlichen und kulturellen Wandel in den vorhergehenden Jahren Rechnung getragen. Diesen verbindlichen Rahmen haben die Schulen in der Folge durch die curriculare Planung gefüllt und fortlaufend Anpassungen und Abänderungen vorgenommen, wenn dies aufgrund von Entwicklungen in der Schule oder in deren Umfeld erforderlich war – immer mit dem Ziel, das Bildungsangebot und mithin den Bildungsweg der Schülerinnen und Schüler zu optimieren. Veränderte Rahmenbedingungen haben es in der Zwischenzeit erforderlich gemacht, für den Bereich "Bewegung und Sport" und für den fächerübergreifenden Lernbereich "Gesellschaftliche Bildung" die Rahmenrichtlinien zu aktualisieren.