Film-Veranstaltung: Rosi, Kurt und Koni

Flyer Rosi, Kurt und Koni

Wie drei junge Menschen als Erwachsene lesen und schreiben gelernt haben: Einladung zum Film- und Diskussionsabend im Filmclub Bozen und Schlanders

„Rosi, Kurt und Koni“, so heißen drei junge Menschen aus Österreich, die trotz Pflichtschulabschluss sehr wenig lesen und schreiben können und nun als Erwachsene entschieden haben, das zu erlernen, was sie in der Schulzeit versäumt haben. Regisseurin Hanna Lassl erzählt die drei Lebensgeschichten und gibt Einblick in ihren Alltag mit all seinen Schwierigkeiten und Herausforderungen.

Das Amt für Weiterbildung lädt zur Filmvorführung mit anschließender Diskussion ein, bei der auch eine Expertin über das Phänomen der geringen Lese- und Schreibkompetenz im Erwachsenenalter berichten wird. Außerdem wird das Pilotprojekt für deutschsprechende Erwachsene, die im Lesen und Schreiben mehr Sicherheit erlangen wollen, vorgestellt.

Wann und wo? Am 8. September 2022 in Bozen und am 14. September in Schlanders, jeweils um 20 Uhr im Filmclub. Eintritt frei.


Infoflyer