Fortbildung für ReferentInnen

Das Amt für Weiterbildung organisiert eigene Fortbildungen für DaZ/DaF-Lehrende in der Erwachsenenbildung.
Ziel ist es, den Lehrpersonen ein zusätzliches Werkzeug für die Didaktik in heterogenen Lerngruppen mitzugeben.

9. Oktober: Erfolge im Sprachunterricht sichtbar machen

Flyer Erfolge sichtbar machenWer kennt das Gefühl nicht, keine großen Fortschritte im Sprachkurs zu machen? Oft merken nur die Sprachtrainer*innen die Fortschritte ihrer Teilnehmenden. Das Landesamt für Weiterbildung organisiert am 9. Oktober 2021 ein Seminar, in dem Lehrenden gezeigt wird, wie sie Lernfortschritte evidenzieren können.

„Um motiviert zu lernen, ist es wichtig, Erfolge erleben und Misserfolge einordnen zu können“, meint Referentin Julia Schindler. Im modernen Sprachunterricht, aber ganz besonders in der Basisbildung sei es ausschlaggebend, den Lernenden Erfolgsmomente zu schenken. Dadurch werde eine wertschätzende Lehr- und Lernkultur geschafft.

Zeit: Samstag, 9. Oktober, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Kolpinghaus Bozen

Zielgruppe: Die Fortbildung richtet sich an Sprachtrainer*innen in der Erwachsenenbildung und zwar in erster Linie an jene, die im DaZ-Unterricht und in der Alphabetisierungs-/Grundbildungsarbeit tätig sind, aber auch an Lehrende in Fremdsprachkursen.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich bis spätestens 02. Oktober 2021.

Infos: Sonja.Logiudice@provinz.bz.it, Tel. 0471 413394

Anmeldeformular

Infoflyer Erfolge im Sprachunterricht sichtbar machen

 

 

 

DaZ- und DaF-Fortbildungen