News

  • Die Sprachenmediathek Meran nimmt an Lesen verbindet teil

    Marconi-Park 18.09.2021 von 14 bis 18 Uhr

  • Erfolge im Sprachunterricht sichtbar machen – Fortbildung

    Seminar Erfolge sichtbar machen

    Am Samstag, 9.10.2021 wird im Kolpinghaus Bozen gezeigt, wie Erfolge im Sprachunterricht hervorgehoben werden können.

  • MeranO #multilingual: Beim Flanieren die Lust auf Sprachen entdecken

    Sensibilisierungskampagne #multilingual

    Am 11. September dreht sich im Rahmen der Kampagne #multilingual auf der Meraner Kurpromenade alles ums Sprachenlernen. An sechs Stationen kann jeder haltmachen, lauschen, plaudern und mitmachen.

  • Sprachlounge in der Mediathek

    Caffè delle lingue

    Menschen, Kulturen und Sprachen treffen sich... in der Sprachlounge jeden 1. und 3. Montag im Monat ab 18.00 Uhr in der Sprachenmediathek!

  • Mediatheken Bozen und Meran: Infos zu Diensten in zehn Sprachen

    MMMM

    Informationen über alle Dienste der Mediatheken in Bozen und Meran gibt es nun in Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Rumänisch, Albanisch, Urdu, Arabisch, Chinesisch und Farsi.

  • Trevilab und Sprachenmediathek: Zugang nur mit Green Pass

    Centro Multilingue

    Ab Montag, den 23. August, sind das Multisprachzentrum in Bozen und die Sprachenmediathek in Meran wieder geöffnet. Zugang zu den Diensten erhält man ausschließlich mit dem Green Pass, außer für die Ausleihe und Rückgabe von Materialien.

  • Mehrsprachigkeit als Brücke einer Kultur des Friedens

    Nelson Mandela (Photo by John-Paul Henry on Unsplash)

    Am jährlichen Internationalen Mandela-Tag am 18. Juli sind alle dazu aufgerufen, das Lebensziel des Friedensnobelpreisträgers Mandela um eine Kultur des Friedens zu würdigen und etwas in diesem Sinne zu unternehmen. Das Amt für Weiterbildung nutzt die Gelegenheit dazu, um an Mandelas Einstellung zur Mehrsprachigkeit zu erinnern.

  • Sprachangebote für die Ferienzeit

    .

    Für einige Schüler beginnt heute die Ferienzeit und manche Eltern stellen sich die Frage, wie sie ihre Kinder dahingehend unterstützen können, dass sie die im Schuljahr erworbenen Zweit- und Fremdsprachkenntnisse über die langen Sommermonate nicht vergessen.

  • Sprachenvielfalt: Jugendliche lesen Kindern vor

    Aufnahme in der Tessmann

    Zwölf Jugendliche, die daheim eine andere Sprache als Deutsch, Italienisch und Ladinisch sprechen, sind dem Aufruf des Weiterbildungsamts gefolgt und haben ein Vorlese-Video in ihrer Sprache erstellt.

  • Das Sprachencafé in Südtirol wird 20 Jahre alt

    .

    In ungezwungener Atmosphäre mit Muttersprachlern Sprachen lernen, verbessern, auffrischen oder aufrecht erhalten, die Möglichkeit bieten mittlerweile rund ein Dutzend Sprachencafés in Südtirol. Die Idee dazu hat das Jugendzentrum Papperlapapp vor 20 Jahren nach Südtirol gebracht.