Archiv "Top Aktuell"

8. Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen im Herbst 2021 – Online-Anmeldungen ab 17. Juni

Aufgrund der großen Nachfrage startet der erfolgreiche Lehrgang in die nächste Ausgabe. Ab 17. Juni um 9:00 Uhr können sich interessierte Frauen für den Lehrgang online unter www.wifi.bz.it anmelden. Die Plätze sind begrenzt.

Der nächste Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen beginnt im September 2021, ab 17. Juni ist die Online-Anmeldung möglich.

Der Landesbeirat für Chancengleichheit und das Frauenbüro des Landes organisieren im Herbst 2021 in Zusammenarbeit mit dem WIFI, dem Service für Weiterbildung und Personalentwicklung der Handelskammer Bozen, den achten Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen. Die Weiterbildung richtet sich an Frauen, die Mitglied eines Verwaltungsrates oder Vorstandes werden möchten, sowie an Frauen, die bereits diese Position innehaben und ihre Kompetenzen erweitern wollen.

Der Lehrgang umfasst neun Module (insgesamt 35 Stunden) im Zeitraum von September bis November 2021. Die Inhalte reichen von rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen über Bilanzanalyse bis hin zu Sitzungsmanagement und Selbstmarketing.

Die Profile der Absolventinnen aller bisher organisierten Lehrgänge sind in der Datenbank AMinistra (www.provinz.bz.it/chancengleichheit/aministra.asp) einzusehen. In alphabetischer Reihenfolge finden sich darin qualifizierte Frauen, welche die Voraussetzungen für die Besetzung von Verwaltungsrats- und Aufsichtsratspositionen erfüllen.

Nähere Informationen zum Lehrgang mit allen Terminen gibt es auf dem Internet-Portal des WIFI.

Die Anmeldungen sind ausschließlich online ab 17. Juni 2021 um 9.00 Uhr über das WIFI- Internetportal möglich. Es wird eine sofortige Anmeldung empfohlen, da die Teilnehmerzahl beschränkt und die Nachfrage normalerweise sehr groß ist.

ap-WIFI

Bildergalerie