Archiv "Top Aktuell"

Start für kostenlose Rechtsberatung für Frauen

Ab sofort können Frauen einen kostenlosen Rechtsinformationsdienst des Landes in Anspruch nehmen. Eine Vormerkung ist telefonisch oder per Mail erforderlich.

Telefonisch oder in persönlichem Gespräch: Anwältinnen stehen Frauen ab sofort kostenlos für eine Rechtsberatung zur Seite.

Sich vertraulich und kostenlos zu familien- und frauenspezifischen Rechtsfragen beraten lassen: Diese Möglichkeit bietet der Rechtsinformationsdienst des Landes, den der Landesbeirat für Chancengleichheit für Frauen und das Frauenbüro des Landes organisieren.

Die Sprechstunden müssen vorgemerkt werden. Sie finden jeden Dienstagnachmittag im Frauenbüro in Bozen, sowie alle zwei Monate am Dienstagnachmittag in Meran, Brixen, Bruneck und Neumarkt statt. Derzeit ist sowohl ein persönliches Gespräch mit einer der beauftragten Anwältinnen oder auch eine telefonische Beratung möglich.

Anmeldungen und Fragen nimmt das Frauenbüro des Landes (Dantestraße 11, Bozen) telefonisch unter 0471 416971 oder per Mail (frauenbuero@provinz.bz.it) entgegen.

red-ap

Bildergalerie