Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

dF – das Frauenmagazin 02.2017 am Sonntag, 2. April 2017 um 20.25 Uhr – RAI Südtirol

Wiederholung am Montag, 3. April 2017 – 21.25 Uhr

Frauen können heute alles werden – und scheitern doch noch allzu oft an der gläsernen Decke oder anderen Hindernissen männlich dominierter Branchen.  Doch wie schwer haben es Männer, die sich als Pioniere in typische Frauenberufe vorwagen? Im df-Bericht widmen wir uns diesmal der Geschlechtertrennung auf dem Arbeitsmarkt und treffen Männer, die sich davon in ihrer Berufswahl nicht beeinflussen lassen.

In dF-Info berichten wir über junge Mütter, die eine Genossenschaft zur Kinderbetreuung gegründet haben und die Wichtigkeit der Vaterrolle auf dem Weg zur Gleichstellung.

Im dF-Tipp: Selbstverteidigung – wie kann sich Frau besser schützen.

In den Frauenstimmen:

Neugierde. Dieser Begriff passe zu ihr, sagt Claudia von Lutterotti. Geboren im Nonstaler Cles, dort aufgewachsen mit fünf Schwestern und einem Bruder. Die Jugend hat sie in Bozen verbracht, das Studium der Agrarwissenschaften bringt sie nach Wien. Claudia von Lutterotti hatte ein großes Vorbild: Albert Schweizer. Wie er wollte sie in die Welt hinaus, helfen, aufbauen, anpacken. Heute tut sie genau das: Mit dem Verein Etica mundi, mit Projekten vor allem in Kamerun.

 

In Zusammenarbeit mit dem Landesbeirat für Chancengleichheit des Landes Südtirol

KS