Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

Weiße-Schleifen-Kampagne

Männer setzten ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und bekräftigen ihr Engagement für ein gewaltfreies Männlichkeitsbild.

Vorderseite Kärtchen "Tag gegen Gewalt an Frauen"

Die Weiße-Schleifen-Kampagne wurde 1991 in Kanada von einer Männergruppe ins Leben gerufen, um sich mit Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit gegen Männergewalt an Frauen einzusetzen. Durch das Tragen der Weißen Schleife setzen sich Männer aktiv für ein gewaltfreies Männlichkeitsbild ein und fordern andere Männer dazu auf, keine Gewalt gegen Frauen auszuüben oder zu tolerieren.

Der Landesbeirat für Chancengleichheit und das Frauenbüro versenden alljährlich zum Tag gegen Gewalt an Frauen im November landesweit Weiße Schleifen an die Landtagsabgeordneten, Bürgermeister und Vorsitzende der Verbände.

Jeder interessierte Mann kann die Kampagne unterstützen und am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November die weiße Schleife als sichtbares Zeichen für sein persönliches Engagement gegen Gewalt an Frauen tragen.

Gerne senden wir auch  Ihnen eine weiße Schleife zu!

Ks

Bildergalerie