Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

Vortragsreihe "Informierte Frauen" - Termine im Mai

In der nächsten Woche stehen mehrere Vorträge aus der Reihe "Informierte Frauen" zur Auswahl

Am 8. Mai um 20.00 Uhr im Josefshaus in Laas Vortrag mit Sabine Fischer: Sag mal wie schaffst du das? Mutter, Job, Ehefrau – und dabei am Besten noch gut aussehen… Wie soll Frau das alles unter einen Hut bringen und dabei glücklich sein?

Am 8. Mai um 20.30 Uhr  spricht Christine Vigl über Resilienz – Die Vielfalt des Lebens leben, sinnorientiert, leistungsstark, flexibel im Pfarramt St. Ulrich. Der Vortrag nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch jene Stationen, auf die es ankommt, um eine gute Balance in der Vielfalt des eigenen Lebens zu halten und resilient auf Herausforderungen zu agieren.

Was Frau von Pippi Langstrumpf lernen kann, erfahren Sie von Astrid Kuprian am 9. Mai um 20.00 Uhr im Lanserhaus in Eppan. Wer beruflich vorankommen will, benötigt Fachkompetenz, sicheres und souveränes Auftreten, eine überzeugende Kommunikation und Selbstvertrauen. Nutzen Sie ihre Potentiale und verwandeln Schwächen in Stärken, überzeugen Sie mit ihrer Persönlichkeit und gewinnen so andere für sich!

Lebensmittel: was steht drauf-was ist drin? Einen Einblick in die kleingedruckten Texte, Zahlen und Zeichen auf dem Etikett auf der Rückseite von verpackten Lebensmitteln gibt die Agrar- und Ernährungswissenschaftlerin Doris Troger am 9. Mai um 20.00 Uhr im Karl-Anrather-Haus in Margreid.

Die Rechtsanwältin Ulrike Oberhammer spricht über die Rechte der Frauen, wenn es ums Erben geht. Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen (z.B. gesetzliche und testamentarische Erbfolge, Pflichtteile, Regelung des Nachlasses zu Lebzeiten) aufgezeigt: Töchter pflegen, Söhne erben, am 9. Mai um 20.00 Uhr im Pfarrheim Sarnthein.

ks