Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

Soforthilfe und Sondermietbeiträge: Ab 24. April ansuchen

Familien und Einzelpersonen in der aktuellen Krisenzeit schnell und unbürokratisch finanziell unterstützen

Phase 1 #NeustartSüdtirol (Quelle: Autonome Provinz Bozen)

Mit der "Soforthilfe Covid-19" und den Sonderbeiträgen für Miete und Wohnungsnebenkosten sollen Familien und Einzelpersonen, die durch die Coronakrise in finanzielle Engpässe geraten sind, unbürokratisch und schnell unterstützt werden. Zunächst gelten diese Sonderleistungen für drei Monate.

Das Gesuch um die Leistung kann voraussichtlich ab 24. April gestellt werden.

Dafür muss ein Formular (abrufbar auf #NeustartSüdtirol) ausgefüllt werden und dann per E-Mail an den zuständigen Sozialsprengel übermittelt werden. Für diese Sondermaßname ist es nicht notwendig die Einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung (EEVE) vorzuweisen, es genügt die Eigenerklärung im Gesuchsformular.

In den Unterstützungsmaßnahmen ist auch die Aussetzung der Rückzahlung der Raten für Darlehen für den Bau oder Kauf der Erstwohnung vorgesehen.

Detaillierte Informationen, eine Auflistung der Sozialsprengel sowie die jeweiligen Formulare sind ab sofort auf dem Portal #NeustartSüdtirol der Internetseite des Landes Südtirol abrufbar, im speziellen in der Rubrik Soziales Netz.

ap

Bildergalerie