Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

Gleichstellung im ganzen Land - Einladungen zu Æquitas on tour in allen Bezirken

Bei sieben Bezirkstreffen wird in den kommenden Wochen der Gleichstellungsaktionsplan Südtirol Æquitas der interessierten Bevölkerung vorgestellt.

Einladung zur Teilnahme

Südtirol strebt eine Gesellschaft mit gleichen Verwirklichungschancen für Frauen und Männer an. Chancen, Verantwortungs- und Aufgabenbereiche der Geschlechter sollen im Lauf des Lebens gleich verteilt sein. Seit Herbst vergangenen Jahres arbeiten in Südtirol mehr als 100 Frauen und Männer am partizipativen Gleichstellungsaktionsplan Südtirol Æquitas. Dafür werden die acht Handlungsfelder Beschäftigung, Sicherheit und Schutz vor Gewalt, Bildung, Gesundheit, Beteiligung, soziale Sicherheit, Rollenbilder und Medien in elf Arbeitsgruppen bearbeitet und dringend notwendige Maßnahmen abgeleitet.

Breiter Beteiligungsprozess im ganzen Land

Die bisherigen Ergebnisse der Arbeitsgruppen zu den Handlungsfeldern werden in den kommenden Wochen in Südtirols Bezirke hinausgetragen und in einem breiten Beteiligungsprozess mit Interessierten weiterdiskutiert. Dabei werden die bisher diskutierten Impulse und Maßnahmen vorgestellt und weitere Anregungen gesammelt. Das Treffen dauert rund eineinhalb Stunden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, alle interessierten Frauen und Männer sind eingeladen.

 

Die Termine – Beginn jeweils um 19.00 Uhr:

 

Mittwoch 12.10.22  Bruneck

Stadtbibliothek, Enrico-Fermi-Straße 6

 

Donnerstag 27.10.22  Meran

Frauenmuseum, Meinhardstraße 2

 

Mittwoch 16.11.22  Brixen

Stadtbibliothek, Domplatz 4

 

Montag, 28.11.22  Schlanders

Kulturhaus Karl Schönherr, Göflanerstraße 27/b

 

Mittwoch 30.11.22  St. Christina in Gröden

Gemeinde, Strada Chemun 1, Raiffeisensaal

 

Montag, 12.12.22  Sterzing

Stadttheater, Johann Wolfgang von Goethe Platz 1

 

Mittwoch 14.12.22  Neumarkt

POINT Jugend-Kultur-Zentrum Neumarkt, Bahnhofstraße, 14

Eventuelle Änderungen sind vorbehalten. 

ap

Bildergalerie