Top Aktuell

Abonnieren sie unseren Service "NewsAbo" und Sie werden alle Infos per E-Mail erhalten! Abonnieren

Tag der Frauengesundheit ASTAT-Info: Gender Medizin - 2020

Unterschiede im von Covid-19 geprägten Jahr 2020

ASTAT-Info 2021

Warum Männer bzw. Frauen anfälliger für eine bestimmte Krankheit sind, damit beschäftigt sich unter anderem die Gendermedizin. Das ASTAT untersucht in der vorliegenden Publikation einige Aspekte davon: die Todesursachen, die Krankheiten, den Medikamentenverbrauch und den Lebensstil der Südtiroler Bevölkerung, nach Geschlecht aufgeschlüsselt.

2020 starben in Südtirol mehr Männer (306) als Frauen (206) zwischen 60 und 90 Jahren an Covid-19. Ab 90 Jahren ändert sich das Verhältnis grundlegend: In dieser Altersklasse belief sich die Zahl der an Covid-19 verstorbenen Frauen auf 171 und die der Männer auf 72 - möglicherweise deshalb, weil es mehr hochbetagte Frauen als Männer gibt.

Die neue Publikation ASTAT-Info Gender Medizin – 2020 hier zum Download.

ASTAT

Bildergalerie