Verbilligter Treibstoff für die Landwirtschaft (Diesel und Benzin - UMA)

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Für den Ankauf von Treib- und Brennstoffen sind in Italien laut Ministerialdekret Vergünstigungen für landwirtschaftliche Betriebe vorgesehen. 

Ausmaß der Förderung

Benzin

  • Reduzierung der Verbrauchssteuer um 51%
  • Zu entrichtende Mehrwertsteuer 10%

Diesel

  • Reduzierung der Verbrauchssteuer um 78%
  • Zu entrichtende Mehrwertsteuer 10%

Begünstigte

  1. Landwirtschaftliche Einzelbetriebe
  2. Gesellschaften mit landwirtschaftlicher Tätigkeit
  3. Landwirtschaftliche Genossenschaften
  4. Bonifizierungs- und Beregnungskonsortien
  5. Landwirtschaftliche Betriebe der öffentlichen Körperschaften
  6. Firmen welche mechanisch- landwirtschaftliche Arbeiten für Dritte ausführen

  • Landwirtschaftliche Maschine bzw. Motor
  • Landwirtschaftlicher Grund
  • Handelskammereintragung
  • Mehrwertssteuernummer
  • Betriebe 1, 2 und 3: Eintragung in die Sondersektion Landwirtschaft
  • Betriebe 4: Eintragung in die Sondersektion Landwirtschaft nur, wenn sie zusätzlich zu ihrer istitutionellen Tätigkeit auch einen landwirtschaftlichen Betrieb führen
  • Betriebe 5: keine Eintragung
  • Betriebe 6: Eintragung ins Handelsregister als Firma die mechanisch- landwirtschaftliche Arbeiten für Dritte ausführt (Begünstigter Treibstoff steht nur zu , wenn auch der Arbeitgeber in der Handelkammer - Sektion Landwirtschaft eingetragen ist)

  • gültiger Personalausweis
  • Empfangsbestätigung (Treibstoffbezugsschein des vorhergehenden Jahres)

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 10.01.2023)

Zuständige Einrichtung

Amt für Landmaschinen und biologische Produktion
Landhaus 6 - Peter Brugger, Brennerstraße 6, 39100 Bozen
Telefon:
0471 41 51 81 (Treibstoff und Maschinen)
0471 41 51 20 (Sekretariat)
0471 41 51 21
Fax: 0471 41 51 29
E-Mail: lamagr.bio@provinz.bz.it
PEC: lamagr.bio@pec.prov.bz.it

Parteienverkehr:

Nur nach telefonischer Vereinbarung unter folgenden Telefonnummern

Bozen - täglich von 9.00 – 13.00 Uhr

0471 415181

Neumarkt - täglich von 9.00 – 13.00 Uhr

0471 415181

Bruneck

0474 582244, 0474 582245, 0474 582247, 0474 582243

Brixen

0472 821243, 0472 821244, 0472 821246, 0472 821247

Meran - täglich von 8.45 Uhr bis 12.00 Uhr

0473 252243

Schlanders - täglich von 8.45 Uhr bis 12.00 Uhr

0473 736140

Termine

innerhalb 30. Juni jeden Jahres muss die Abrechnung für die Zuweisung des vorhergehenden Jahres gemacht werden.