Chemische Analysen von Wasserproben - Qualitätsurteil

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Das Labor für Wasseranalysen und Chromatographie der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz führt chemische Analysen auf Trinkwasserproben von Privaten aus, die für die Ausstellung des entsprechenden Qualitätsurteils von Seiten des Südtiroler Sanitätsbetriebes erforderlich sind.

Anfrage für den Erhalt eines Qualitätsurteils
Die Anfrage für den Erhalt eines Qualitätsurteils für Wasser für den menschlichen Gebrauch muss an den SISP Betrieblicher Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit gestellt werden.

Probenentnahme
Die Probenentnahme wird von den Inspektoren/Inspektorinnen des SISP Betrieblicher Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit durchgeführt.

Chemische Analysen
Die Inspektoren/Inspektorinnen des SISP geben die entnommenen Proben im Labor für Wasseranalysen und Chromatographie der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz ab, wo diese analysiert werden.

Die Kosten für die chemischen Analysen sind laut „Tarife der Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz“ (Beschluss der Landesregierung vom 30. August 2022 Nr. 607):

  • Routinekontrolle: 60 Euro (siehe Anlage 2, Beschluss “Tarife”)
  • Umfassende Kontrolle: 90 Euro (siehe Anlage 2, Beschluss “Tarife”)
  • Umfassende Kontrolle + VOC, PAH, Pestizide: 140 Euro (siehe Anlage 2, Beschluss “Tarife”)

Die zu bestimmenden Parameter werden von den Inspektoren/Inspektorinnen des SISP festgelegt.

Analysenergebnisse und Zahlungsmodalitäten
Die Analysenergebnisse werden in Form eines Prüfberichts zugesandt; dies geschieht erst nach erfolgter Zahlung der Leistung. Das Verwaltungsamt für Umwelt stellt dem Kunden sofort nach Probenabgabe im Labor die Rechnung zu.

Die Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz verfügt über ein Qualitätsmanagementsystem nach der NORM ISO/IEC 17025 und ist ACCREDIA akkreditiert.

Hier finden Sie das aktuelle Verzeichnis der Prüfverfahren ACCREDIA und das Akkreditierungszertifikat.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 22.09.2022)

Zuständige Einrichtung

Labor für Wasseranalysen und Chromatographie
Amba-Alagi-Straße 5, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 72 00
Fax: 0471 41 71 19
E-Mail: wasser.chromatographie@provinz.bz.it
PEC: wasserchromatographie.acquecromatografia@pec.prov.bz.it

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Anmerkung: Für die Entnehmer der Dienste für Hygiene, der tierärtzlichen Dienste, Lieferanten und NAS (Montag - Freitag: 9.00 - 12.15 Uhr, 14.30 - 16.15 Uhr).