Kindertagesstätten - Akkreditierung des Dienstes

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Das Land erteilt, im Sinne der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die Autorisierung zur Durchführung des Dienstes für die Kindertagesstätten (Kitas).

Gemeinde und Arbeitgeber/Unternehmen, welche einen Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen festgestellt haben und Räumlichkeiten zur Verfügung haben, um eine Kita zu errichten, wenden sich am besten für eine erste Beratung an die Familienagentur.

=> Steckbrief Akkreditierung KITA Leitfaden für Gemeinden und Arbeitgeber/Betriebe

Schritte bis zur Akkreditierung einer Kindertagesstätte

  1. Kontaktaufnahme mit der Familienagentur
  2. Kontaktaufnahme mit dem Dienst für Hygiene
  3. Ermittlung/Auswahl des privaten Trägers des Dienstes sowie Start der Aus-/Um-/Neubauarbeiten
  4. Organisation Lokalaugenschein für Akkreditierung
  5. Ansuchen um Akkreditierung
  6. Tätigkeitsaufnahme
  7. Ansuchen um Landesbeitrag für Führungskosten
  8. Akkreditierungsdekret

Voraussetzung für die Erteilung der Akkreditierung ist die Übereinstimmung des Dienstes mit dem Ausbauplan der Kleinkinderbetreuungsdienste sowie den Akkreditierungskriterien.

Der Antrag um Akkreditierung ist an die Familienagentur zu senden.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 01.04.2021)

Zuständige Einrichtung

Familienagentur
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 83 69 Dr. Gerhard Mair
Fax: 0471 41 83 79
E-Mail: familienagentur@provinz.bz.it
PEC: familienagentur.agenziafamiglia@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/ .

Termine

Die Akkreditierung wird innerhalb von 120 Tagen ab Erhalt des Antrages erteilt und kann bei Nichterfüllung der Mindestvoraussetzungen widerrufen werden.