Aufnahme des Personals für die Landesämter und für die Schulverwaltung

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Für Stellen, welche befristet besetzt werden sollen, weil Personal abwesend ist oder für zeitbegrenzte Erfordernisse, werden diesbezügliche Rangordnungen erstellt, nach unterschiedlichen Verfahren, je nach Berufsbild das zu besetzen ist:

  • Für die Berufsbilder, deren Zugangstitel niedriger als die Matura (Oberschule) ist, die unter die II. bis V. Funktionsebenen fallen, werden Ranglisten nach Bildungs- und Erfahrungstiteln erstellt. Aus diesen Ranglisten werden Kandidaten und Kandidatinnen regelmäßig zu Prüfungen eingeladen, um die Eignung zu erwerben und unbefristet eingestellt werden zu können. Bei dringendem Bedarf können die in den Ranglisten nach Titeln stehenden Kandidatinnen und Kandidaten während der Wartezeit auf die Eignungsprüfungen durch Auswahlgespräche befristet übernommen werden.
  • Für die Berufsbilder, die unter die VI. bis IX. Funktionsebenen fallen und deren Zugangstitel die Matura (Oberschule) bzw. ein höherer Abschluss ist, werden Ranglisten anhand spezifischer Kurzwettbewerbe mit mündlicher oder praktisch-mündlicher Prüfung erstellt, die nur für befristete Aufnahmen gelten. Für eine feste Anstellung („Stammrolle“, unbefristet) muss ein öffentlicher Wettbewerb mit schriftlichen sowie mündlichen Prüfungen bestanden werden.

Voraussetzungen für die II. - V. Funktionsebene (siehe Voraussetzungen)

Voraussetzungen für die VI. - IX. Funktionsebene (bzw. Reifediplom, Hochschulstudium 1. Grades, vierjähriges Hochschulstudium, Staatsprüfung für die Eintragung in das Berufsalbum): siehe verschiedene Wettbewerbsankündigungen, welche auf folgender Web-Seite veröffentlicht sind: https://www.provinz.bz.it/verwaltung/personal/aufnahme-landesdienst/wettbewerbe/wettbewerbe-verwaltungspersonal.asp.

Folgende Dokumente sind einzureichen:

  • Gesuch
  • Lebenslauf
  • Sprachgruppenzugehörigkeitserklärung

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 28.11.2022)

Zuständige Einrichtung

Amt für Personalaufnahme
Landhaus 8, Rittner Straße 13, 39100 Bozen
Telefon: Tel. +39 0471 41 21 04 Alessia Berghi
Tel. +39 0471 41 21 11 Miriam Abate
E-Mail: personalaufnahme@provinz.bz.it
PEC: personalaufnahme.assunzionipersonale@pec.prov.bz.it

Parteienverkehr:

Infopoint - Erdgeschoss Rittner Straße 13 BZ

Montag - Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

Die Anträge für die Berufsbilder der II. bis V. Funktionsebene sind jeweils innerhalb 15. April und 15. Oktober (jeweils bis spätestens 12.00 Uhr) eines jeden Jahres einzureichen.

Für die Berufsbilder der VI. bis IX. Funktionsebene müssen die Anträge innnerhalb 12.00 Uhr des in den jeweiligen Wettbewerbsausschreibungen angegebenen Termins, die auf der Web-Seite der Abteilung Personal https://www.provinz.bz.it/verwaltung/personal/aufnahme-landesdienst/wettbewerbe/wettbewerbe-verwaltungspersonal.asp veröffentlicht sind, eingereicht werden.