Arbeit: Informationen für ausländische Bürgerinnen und Bürger während des Covid-19-Notstands

Allgemeine Beschreibung

Aufenthaltsgenehmigungen sind bis zum 30. April 2021 verlängert.

Bis zum 30. April 2021 verlängert sind auch:

  • saisonale Arbeitsgenehmigungen laut Art. 24, Abs. 2 des gesetzvertretenden Dekrets vom 25. Juli 1998, Nr. 286;
  • Arbeitsgenehmigungen für Sonderfälle gemäß Art. 27 und ff. des gesetzvertretenden Dekrets vom 25. Juli 1998, Nr. 286 (Forschung, BlueCard, innerbetriebliche Versetzungen);
  • Aufenthaltsgenehmigungen wegen Familienzusammenführung gemäß Art. 29 und ff. des gesetzvertretenden Dekrets vom 25. Juli 1998, Nr. 286;
  • Umwandlungen der Aufenthaltsgenehmigungen aus Studiengründen in Arbeitsgründe oder von saisonaler Arbeit in nichtsaisonale unselbständige Arbeit;
  • Aufenthaltsgenehmigungen gemäß Art. 5, Abs. 7 des gesetzvertretenden Dekrets vom 25. Juli 1998, Nr. 286

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 23.02.2021)

Zuständige Einrichtung

Arbeitsservice
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 86 00
0471 41 86 01
E-Mail: as@provinz.bz.it
PEC: as.sl@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/