News

Notdienst in Kindergarten und Grundschule: Anmeldung

Berufstätige Eltern können am 13. Mai 2020 um die Notbetreuung für ihre Kinder ansuchen.

Vorgesehen ist, dass Eltern, die einen Betreuungsbedarf nachweisen können, um die Inanspruchnahme des Betreuungsnotdienstes für ihre Kinder ansuchen können.

Die Betreuung wird mit 18. Mai anlaufen und bis einschließlich 16. Juni 2020 dauern. Dabei werden jeweils vier Kinder im Kindergarten und sechs Kinder in der Grundschule in einem Raum begleitet und beaufsichtigt, stets unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen.

Bis zum Schulende werden jeweils am Vormittag Kinder und Jugendliche mit Behinderung betreut, sofern deren Eltern zur Arbeit aus dem Haus gehen müssen und nicht im Homeoffice arbeiten können.

Für die Antragstellung ist ein eigener Online-Service eingerichtet worden, der ausschließlich am 13.05.2020 aktiv sein wird.

ev