Foto

Froschbrunnen unter Schutz

Der Froschbrunnen am Bahnhofsplatz ist ein Wahrzeichen der Stadt Bozen. Er wurde 1929 von Ignaz Gabloner und Francesco Rossi errichtet, 1944 von einer Bombe zerstört und 1955 wiedererrichtet. Damit er erhalten bleibt, wurde er nun unter Denkmalschutz gestellt.

Cover

Kulturberichte: Vernetzte Kultur

Kultur und Digitalisierung stehen im Fokus der druckfrischen Kulturberichte, in denen Autorinnen und Autoren der Länder Tirol und Südtirol die zahlreichen Facetten vernetzter Kultur beleuchten. Kostenlos erhältlich in der Kulturabteilung.

Foto

Schmalfilme schauen

Anlässlich des UNESCO-Welttages des audiovisuellen Erbes am 27. Oktober lädt das Amt für Film und Medien Besitzer alter Schmalfilme zu einem Sichtungstag ein. Alte Schmalfilme (Normal-8 oder Super-8) können mit einem originalen Projektor abgespielt und angeschaut werden.

Zahlen zu Kunst und Kultur

  • 35

    Einrichtungen kümmern sich um die Inhalte

    Die drei im Lande lebenden Sprachgruppen schenken Südtirol ein vielfältiges Kunst- und Kulturschaffen sowie ein reichhaltiges Kulturerbe. Von der Denkmalpflege bis hin zur Jugendarbeit kümmern sich 36 Einrichtungen darum, dieses Angebot stets zu entwickeln und zu fördern. Hier finden Sie alle weiterführenden Kontakte.

  • 42

    Dienstleistungen stehen für Sie online bereit

    Die Dienstleistungen reichen von finanzieller Förderung, Beratung und Fortbildung, eigenen Veranstaltungen bis hin zur Reproduktion von Fotos und zum Verleih von Geräten und Medien. Eine Liste der Leistungen in diesem Bereich finden sie hier.