Aktuelles

1. November: Landesregierung tagt nicht, Ämter geschlossen

Die Landesregierung tritt am Allerheiligentag, 1. November 2022, nicht zu ihrer Sitzung zusammen, auch die Pressekonferenz entfällt. Die Landesämter sind am 31. Oktober und 1. November geschlossen.

Die Südtiroler Landesregierung kommt am kommenden Dienstagvormittag, 1. November 2022, aufgrund des Feiertags nicht zu ihrer wöchentlichen Sitzung zusammen. Aus diesem Grund findet auch die Pressekonferenz im Anschluss daran nicht statt. Die nächste Sitzung der Landesregierung findet dann wieder am Dienstag, 8. November, statt. 

Am kommenden Dienstag, 1. November, ist Allerheiligen. An diesem Tag sind die Ämter und Dienststellen des Landes geschlossen. Dies gilt auch für den Fenstertag, den Montag, 31. Oktober. Dieser arbeitsfreie Tag ist für die Landesbediensteten ein Pflichturlaubstag. 

Die Ämter und Dienststellen der Landesverwaltung nehmen am Mittwoch, 2. November, ihren regulären Dienst mit den gewohnten Schalterstunden wieder auf.

Gewährleistet sind an all diesen Tagen alle wichtigen Dienste, wie etwa der Feuerwehrdienst, die Verkehrsmeldedienst, der Wetterdienst, der Forst- und der Straßendienst


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

red/uli