Befähigungsnachweis für den Ankauf und die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln und für die Beratung

Für den Ankauf und die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln, die für berufliche Verwender bestimmt sind, ist ein gültiger Befähigungsnachweis erforderlich. Dieser wird, wie der Befähigungsnachweis für Berater, vom Landesamt für Obst- und Weinbau ausgestellt. Der Befähigungsnachweis für den Verkauf von Pflanzenschutzmitteln wird hingegen vom Landesamt für Prävention, Gesundheitsförderung und öffentliche Gesundheit ausgestellt.

Für die Neuausstellung des entsprechenden Befähigungsnachweises ist der Besuch eines 20-stündigen Grundausbildungskurses sowie das Bestehen einer Eignungsprüfung in Quizform vorgeschrieben.

Die Befähigungsnachweise haben eine Gültigkeit von fünf Jahren und werden, bei Ablauf auf Antrag des Inhabers/der Inhaberin und nach Vorlage der Bestätigungen der Teilnahme an der obligatorischen Fortbildung im Ausmaß von wenigstens zwölf Stunden, vom zuständigen Landesamt verlängert.

Hier nachfolgend finden Sie die Informationen zur Neuausstellung, zur Verlängerung, zu Kursen und Prüfungsterminen sowie eine Aufstellung der Veranstaltungen, für deren Besuch ein entsprechendes Bildungsguthaben für die Verlängerung der Befähigungsnachweise anerkannt wird.

Kurse in deutscher Sprache für die Ausstellung und für die Verlängerung des Befähigungsnachweises für den Ankauf und die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln werden von der Weiterbildungsgenossenschaft des Südtiroler Bauernbundes organisiert.

 

Information und Anmeldung zu den Kursen in deutscher Sprache:

Weiterbildungsgenossenschaft des Südtiroler Bauernbundes

Bozen – Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 5
Infos: https://mein.sbb.it/Weiterbildung

Tel. 0471 999349.

E-Mail: weiterbildung@sbb.it

Kurse in italienischer Sprache werden von der Landesberufsschule für Wein-, Obst- und Gartenbau, Laimburg organisiert.

 

Kurstermine im Oktober, November, Dezember 2021

 

Grundausbildungskurs für die Neuausstellung des Befähigungsnacheises für den Ankauf und die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln

11. bis 19. Oktober, jeweils 17:00-20:00 Uhr (außer am 15. Oktober von 17:00 bis 19:00 Uhr).

 

Fortbildungskurs für die Verlängerung des Befähigungsnachweises (in PRÄSENZ)

vom 8. bis 11. November, jeweils 18:00 bis 21:00 Uhr.

Kursort: Scuola professionale per la frutti-viticoltura e il giardinaggio (Landesberufsschule für Wein-, Obst- und Gartenbau)

 

Fortbildungskurs für die Verlängerung des Befähigungsnachweises (ONLINE)

6. 7. 9. und 12. Dezember, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr.

 

Anmeldung und Information:

Scuola professionale per la frutti-viticoltura e il giardinaggio

(Landesberufsschule für Wein-, Obst- und Gartenbau)

Laimburg 19/4

39051 Pfatten

Tel. 0471 599399

E-Mail: fc.agricoltura@scuola.alto-adige.it

Internetseite: http://www.agraria.fpbz.it/

 

Verlängerung der Gültigkeit der Befähigungsnachweise aufgrund der Covid-19 Notfallmaßnahmen

Mit Schreiben vom 28.12.2020 hat das Landwirtschaftsministerium folgende Interpretation der im Artikel 224 – Abs. 5 bis (4-octies) des Gesetzes Nr. 77 vom 17. Juli 2020 festgelegten Bestimmungen über die Gültigkeit von Bescheinigungen / Befähigungen mitgeteilt:

Demnach ist die Gültigkeit jener Befähigungsnachweise, die

- im Jahr 2020 abgelaufenen sind, oder

- im Jahr 2021 im Zeitraum des Covid-19-Notfallzustandes verfallen, für 12 Monate oder jedenfalls wenigstens bis zum 90. Tag nach Aufhebung des Notfallzustandes verlängert.

Dasselbe gilt für die Bescheinigungen für die periodische Funktionskontrolle der Pflanzenschutzgeräte.

N.B. Aktuell gilt der Covid-19-Notfallzustand bis zum 31. Dezember 2021.

 

Verlängerung des Befähigungsnachweises

Die rechtlichen Grundlagen:

Weitere Informationen:

Formulare:

Neuausstellung des Befähigungsnachweises

Die rechtlichen Grundlagen:

Weitere Informationen:

Zeitbegrenzter Entzug und Wiederruf des Befähigungsausweises

Die rechtlichen Grundlagen: