35. Zwerg-Himmelsherold (Eritrichium nanum)

Boraginaceae

Zwerg-Himmelsherold (Eritrichium nanum)
Autor: Sepp Hackhofer

Lebensraum: Silikatfelsen; alpin.

Verbreitung in Südtirol: Letzter Nachweis 1991 am Schlern, Rosengarten, konnte seither nicht wiederbestätigt werden.

Gefährdung: Konkrete Gefahren können von alpinistischen Erschließungen ausgehen, z.B. Wegebau im hochalpinen Gelände. Derart kleine Populationen einer Art können aber auch durch natürliche Prozesse verschwinden.

Rote Liste: Ausgestorben bzw. verschollen (RE).

Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen: Sofern die Art wieder aufgefunden wird, muss der Standort vor jeder Beeinträchtigung bewahrt werden.

Pflanzenbeschreibung laut "Wikipedia - Die freie Enzyklopädie".

Bildergalerie