7 neue Fälle der südafrikanischen Variante

Aufgetreten sind die Fälle der südafrikanischen Variante in den Gemeinden Bozen und St. Martin i.P.

In den letzten Tagen sind neue Ergebnisse der Sequenzierungen eingetroffen. Einige davon liegen schon länger zurück und sind mittlerweil nicht mehr positiv.

Insgesamt handelt es sich um 7 Fälle der südafrikanischen Variante,  4 Fälle sind in Bozen aufgetreten, 2 in St. Martin i.P. und einer bei einer außerhalb von Südtirol wohnhaften Person. Zudem wurden 2 Fälle in Bruneck bekannt, die aber nicht bestätigt wurden.

Der Südtiroler Sanitätsbetrieb erinnert daran, unbedingt die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten und Mundschutz zu tragen.

SF