News

  • Tag der Autonomie und der offenen Tür: Der Beitrag der Entwicklungszusammenarbeit des Landes Südtirol für eine gerechtere Welt.

    broschüre

    Anlässlich des Tages der Autonomie und der offenen Tür der Provinz Bozen, öffnete am Freitag, 5. September 2014 auch die Entwicklungszusammenarbeit des Landes Südtirol im Innenhof des Landhaus 1 von 13:00 bis 17:30 Uhr, allen interessierten Bürger und Bürgerinnen die Tore.

  • Medizinische Partnerschaft Südtirol-Uganda: Ärzte und Infrastruktur

    im Oerationssaal

    Seit über 20 Jahren besteht die von der Entwicklungszusammenarbeit des Landes geförderte Partnerschaft zwischen dem Krankenhaus Bozen und dem St.-Mary’s-Krankenhaus Lacor in Uganda. Auch im heurigen Juli waren wieder ein Arzt und eine Krankenschwester aus Uganda in Bozen zu Gast, derzeit arbeiten ihre Bozner Pendants in Gulu. Auch in die Infrastruktur des Krankenhauses hat Südtirol investiert.

  • Entwicklungszusammenarbeit: Grünes Licht für 40 Projekte

    Landwirtschaft, Bildung, Wasser, Gesundheit, Minderheitenschutz: Das sind die Bereiche, auf die das Land seine Entwicklungszusammenarbeit konzentriert. Der zuständige Fachbeirat hat nun grünes Licht für die Unterstützung von 40 Projekten Südtiroler Organisationen in Afrika, Mittel- und Südamerika, Asien und Osteuropa gegeben.

  • Entwicklungszusammenarbeit: Beirat und Landesregierung geben dem Jahresprogramm 2014 grünes Licht

    Der Fachbeirat für Entwicklungszusammenarbeit unter dem Vorsitz von LH Kompatscher (Foto: LPA/mb)

    Der Fachbeirat für Entwicklungszusammenarbeit hat am 24. April unter dem Vorsitz von Landeshauptmann Arno Kompatscher das Jahresprogramm 2014 und 17 Bewusstseinsbildungsprojekte gutgeheißen. Das Jahresprogramm wurde am 14. Mai von der Landesregierung genehmigt.

  • Neuer Fachbeirat für Entwicklungszusammenarbeit

    Am 18. März hat die Landesregierung mit Beschluss den neuen Fachbeirat für Entwicklungszusammenarbeit ernannt. Laut Landesgesetz vom 19. März 1991, Nr. 5 setzt sich das Kollegialorgan aus 10 Mitgliedern zusammen und bleibt für die Dauer einer Legislaturperiode im Amt.

  • Die Welt und den Frieden nähren

    .

    Konferenz am 25. März im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Den Wandel nähren"

  • Unterernährung in Burkina Faso: Tagung und Fotoausstellung

    .

    LPA - Das Landesamt für Kabinettsangelegenheiten - Entwicklungszusammenarbeit organisiert in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Sanitätsbetrieb und der Nichtregierungsorganisation Gruppo di Volontariato Civile vom 18. bis zum 30. März Projekttage zur Unterernährung in Burkina Faso.

  • Durnwalder mit staatlichem Ehrentitel von Burkina Faso ausgezeichnet

    .

    Hama Arba Diallo, Vizepräsident des Parlamentes von Burkina Faso, des "Landes der ehrenwerten Menschen", hat am 7. Jänner Luis Durnwalder die von Staatspräsident Blaise Campaoré verliehene Auszeichnung überreicht.

  • 29. November: Filmpremiere für "Südtiroler Feuerwehr in Kathmandu"

    .

    Das Land Südtirol hat die nepalesische Hauptstadt Kathmandu dabei unterstützt, ein modernes Feuerwehrwesen aufzubauen. Maßgeblich beteiligt daran war Südtirols Berufsfeuerwehr. Die Arbeit der Berufsfeuerwehr in Kathmandu wurde filmisch dokumentiert. Am Freitag kommender Woche, 29. November, hat der Film "Südtiroler Feuerwehr in Kathmandu" im Bozner Filmclub Premiere.

  • Bewusstseinsbildung und globlas Lernen 2014