Öffentliche Bekanntmachung - Schutz und Aufwertung der Architektur und der ländlichen Landschaft

Die Bekanntmachung zielt darauf ab, Projekte zur Restaurierung und Aufwertung des architektonischen und landschaftlichen Erbes zu unterstützen.

 

Für die Einreichung der Anträge sind die dieser Bekanntmachung beigefügten Formulare zu verwenden:


NEUER EINREICHTERMIN: Die oben genannten Unterlagen sind bis spätestens 30. September 2022 über das Portal der Cassa Depositi e Prestiti (CDP) https://portale-paesaggirurali.cdp.it/ bei gleichzeitiger Übermittlung des vom Antragsteller oder seinem gesetzlichen Vertreter digital unterzeichneten Antragsformulars (Anhang A) durch die PEC an die Adresse landesdenkmalamt.soprintendenza@pec.prov.bz.it zu senden, wobei in der Betreffzeile "Aktion 2.2 PNRR - Ländliche Architektur - Öffentliche Bekanntmachung Autonome Provinz Bozen" anzugeben ist.

Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass sich die Antragsteller zum Zwecke der Übermittlung der Unterlagen bis spätestens 23:59 Uhr des 26. September 2022 auf dem obgenannten Portal akkreditieren und authentifizieren müssen.

 

ACHTUNG: Es wird darauf hingewiesen, dass im Portal im Bereich „DEFINIZIONE DELL’IMPORTO DELL’INTERVENTO“ im Feld „Copertura finanziaria“ – „Finanziamento Statale“ verpflichtend der Betrag der beantragten PNRR-Mittel angegeben werden muss.

Für die Registrierung und darauffolgende Übermittlung der Anträge über das Portal der CDP sind folgende Unterlagen zu beachten:

 

Von der Kommission positiv begutachtete Projekte