EU-Stellenausschreibungen und EU-Praktika

EU-Stellenausschreibungen und EU-Praktika

Die EU stellt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Ländern der Europäischen Union ein. Die Stellen stehen allen EU-Bürgerinnen und EU-Bürgern offen, unabhängig von Rasse, Alter, politischen, sozialen oder religiösen Anschauungen sowie Geschlecht und sexueller Orientierung. Geboten werden eine interessante Arbeit, gute Fortbildungsmöglichkeiten und ein attraktives Gehalt. Der Zugang erfolgt in der Regel über ein allgemeines Auswahlverfahren, daher ist die Konkurrenz groß und nur die besten Bewerberinnen und Bewerber, die mindestens zwei Gemeinschaftssprachen beherrschen, werden ausgewählt. Lassen Sie sich dadurch aber nicht entmutigen, wenn Sie meinen, über die notwendigen Voraussetzungen zu verfügen, bewerben Sie sich: https://epso.europa.eu/home_de

Die europäischen Institutionen und Agenturen bieten auf verschiedenste Weise die Möglichkeit eines berufsbezogenen Praktikums (mit und ohne Stipendium) für einen Zeitraum von meist drei bis sechs Monaten an. Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium aufweisen oder kurz vor dem Abschluss stehen und mindestens zwei Gemeinschaftssprachen beherrschen (eine davon sollte Englisch oder Französisch sein). Wenn Sie meinen, geeignet zu sein, werden Sie aktiv und bewerben Sie sich online: https://epso.europa.eu/job-opportunities/traineeships_de