Mitteilungen – News

Mitteilungen – News

Drei Länder. Drei Schulen. Ein Europa - Aktionstag am Europatag

27.-28.09.2021: Innsbruck, Ursulinensäle, Innrain 5-7

Am 27. und 28. September 2021 findet in Innsbruck der Aktionstag "3 Länder, 3 Schulen, 1 Europa" mit SchülerInnen der 10.-11. Schulstufe (Alter 16-17 Jahre) aus Tirol, Südtirol und Trentino statt. Im Rahmen des Europatages soll der Wert der europäischen Integration über staatliche Grenzen hinweg hervorgehoben und die grenzüberschreitende Verständigung gefördert werden.

Ziel ist es, einen an konkreten Themen orientierten Dialog zwischen den jungen Menschen und den PolitikerInnen der drei Landesteile zu fördern. Das übergeordnete Thema der Veranstaltung lautet „Zusammenwachsen in der Europaregion“ in den drei konkreten Themenbereichen Mobilität, Umwelt/Natur und Bildung. Die gemeinsame Arbeit der SchülerInnen ist als Zukunftswerkstatt organisiert. An der Veranstaltung wirken drei Schulklassen mit: Bundesrealgymnasium Innsbruck am Adolf-Pichler-Platz, Tirol - Franziskanergymnasium Bozen, Südtirol - Liceo Galileo Galilei, Trentino

"Drei Länder. Drei Schulen. Ein Europa." - local dialogue with students on the Future of Europe

PB