FAQ - Fragen und Antworten

« Home "Coronavirus"

Suche

Fragen und Antworten

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Ich habe keine E-Mail-Adresse und/oder keine Mobilfunknummer. Was kann ich tun, um das Testergebnis zu erfahren?

Bitte besorgen Sie sich eine E-Mail Adresse und/oder eine Mobilfunknummer in Ihrem privaten Umfeld bei einer Vertrauensperson (Kinder, Geschwister, usw.). Es ist sonst nicht möglich, Ihnen das Testergebnis zuzustellen.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 03.05.2021

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Ist der Test sicher?

Der Test birgt keinerlei Gefahr für die Gesundheit. Die Tests werden so organisiert, dass Menschenansammlungen vermieden werden.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 16.04.2021 

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Was ist, wenn ich positiv bin?
In diesem Fall werden Sie sofort in vorbeugende Isolation versetzt. Der Dienst der Epidemiologischen Überwachung wird über den positiven Test informiert und merkt Sie für einen bestätigenden PCR-Test vor. 

Bis zum Ergebnis des PCR-Tests bleiben Sie in vorbeugender Isolation zu Hause. Ihre Familienmitglieder werden bis zum Ergebnis des bestätigenden PCR-Tests nicht in vorbeugende Quarantäne gestellt, sofern der Dienst der Epidemiologischen Überwachung dies nicht anders bestimmt.

Für die Anerkennung dieser Zeitspanne für NISF-Zwecke, müssen Sie eine Krankschreibung vom behandelnden Arzt einholen.
 
Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 16.04.2021 
[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Was ist, wenn ich negativ bin?

Ein negatives Testergebnis ist nur eine Momentaufnahme. Halten Sie auf jeden Fall weiterhin die Vorsorgemaßnahmen Mundschutz, Abstand, Desinfektion und Lüften ein! Bei Auf-treten von Symptomen wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt/Ihre Ärztin für Allgemeinmedizin.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 16.04.2021 

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Wie lange gilt das Testergebnis?

Das Testergebnis gilt max. 72 Stunden. Sie werden gerechnet ab Mitternacht des Testtages. 

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 16.04.2021 

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Gilt der Nasenflügel-Antigentest auch für die Einreise nach Österreich?

Ja, die negative Bestätigung des Nasenflügel-Antigentests seitens des Südtiroler Sanitätsbetriebes gilt für die Einreise nach Österreich, allerdings noch nicht für die Wiedereinreise nach Italien. 

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 03.05.2021

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Scheinen positiv getestete Personen mittels Nasenflügeltest offiziell bei den Antigentests auf?

Bei den Nasenflügeltests handelt es sich um ein Prä-Screening. Das Ergebnis muss durch einen PCR-Test bestätigt werden. Deshalb zählen diese offiziell nicht als Antigentests.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 21.04.2021

[Wir testen. Gemeinsam gegen Corona]
Ich habe keine SMS oder E-Mail bekommen oder habe Schwierigkeiten beim Öffnen des E-Mail-Anhangs, an wen kann ich mich wenden?

Sollten Sie die SMS mit dem Zugangscode tatsächlich nicht erhalten haben, können Sie auf die Seite https://coronapass.civis.bz.it/ gehen. Dort auf „Ich habe keine Steuernummer“ klicken, Ihre Daten nochmals eingeben und sich den Zugangscode auf dieselbe E-Mail Adresse schicken lassen, die Sie zuvor angegeben haben.
Der Kode wird nochmals per E-Mail zugesandt.

Bei der fehlenden E-Mail, bitte kontrollieren Sie zunächst auch Ihren Spam-Ordner!
Falls Sie E-Mail nicht bekommen haben, können Sie sich an die jeweilige Gemeinde wenden, wo Sie den Test durchgeführt haben. Bitte kontrollieren Sie dazu die Webseite der Gemeinde.

Haben Sie den Test in einer Apotheke durchgeführt, wenden Sie sich bitte an diese.

ACHTUNG: Wenn Sie Ihren Test in der Teststation auf dem Silvius-Magnago-Platz gemacht haben und keine Mail bzw. SMS erhalten haben, dann kontaktieren Sie bitte die Nummer 0471 435700. den Nasenflügeltests handelt es sich um ein Prä-Screening. Das Ergebnis muss durch einen PCR-Test bestätigt werden. Deshalb zählen diese offiziell nicht als Antigentests.

Quelle: Südtiroler Sanitätsbetrieb, Datum: 19.05.2021

[CoronaPass - Greenpass]
Wann erhalte ich das COVID-Zertifikat?
Alle, die bereits den Südtiroler CoronaPass besitzen, werden per E-Mail oder SMS vom Gesundheitsministerium darüber informiert, dass sie das COVID-Zertifikat auf den verfügbaren Plattformen (dgc.gov.it, App Immuni oder App IO) herunterladen können. Wer die App IO bereits installiert hat, erhält eine entsprechende Benachrichtigung auf dieser App.

Datum: 30.06.2021 

[CoronaPass - Greenpass]
Ist das COVID-Zertifikat der EU fälschungssicher?
Das digitale COVID-Zertifikat der EU enthält einen QR-Code mit elektronischer Signatur zum Schutz vor Fälschung. Bei einer Kontrolle werden QR-Code und Signatur überprüft. Die Echtheit und Gültigkeit des Zertifkats werden mit jeweiligen nationalen Apps kontrolliert. In Italien wurde dafür die App „Verifica C19“ entwickelt, die kostenlos vom App- oder Play-Store heruntergeladen werden kann.

Datum: 30.06.2021