Kultur und Weiterbildung | 2g

Kultur und Weiterbildung

Die Aktivitäten der Museen, der sonstigen kulturellen Einrichtungen und Orte, Archive, Einrichtungen der Jugendarbeit sowie Bildungshäuser und Weiterbildungseinrichtungen finden unter Einhaltung der Anlage A zum Landesgesetz Nr. 4 vom 8. Mai 2020 statt.  Für den Zugang zu diesen Einrichtungen muss die 2G-Bescheinigung (Super Green Pass) vorgewiesen werden.

Aus- und Weiterbildungskurse

Für die Teilnahme an fachspezifischen und arbeitsbezogenen Ausbildungskursen, die unmittelbar für die Arbeit wichtig sind, oder welche auf jeden Fall für die Erlangung eines Diploms oder einer Qualifikation notwendig sind, welche zur Ausübung des Berufs berechtigt, sowie für die verpflichtenden Arbeitssicherheitskursen gilt die 3G-Bescheinigung (Green Pass). Ab dem 15. Februar müssen alle Personen ab einem Alter von 50 Jahren die 2G-Bescheinigung (Super Green Pass) vorweisen. Arbeitsbezogene Ausbildungskurse, die in Verwaltungen oder Betrieben des privaten Sektors stattfinden, unterliegen der gleichen Bescheinigung, die für die Arbeitstätigkeit erforderlich ist.

Für andere Weiterbildungen, welche nicht für die Ausübung der eigenen Arbeitstätigkeit unabdingbar sind, sondern aus privater Initiative und eigenem Interesse erfolgen, benötigt man hingegen die  2G-Bescheinigung (Super Green Pass).

Weiterführende Informationen finden Sie auf dem Webportal der Berufsbildung in Südtirol.

Bibliotheken | Erforderlich

Bibliotheken

Der Zugang zu Bibliotheken ist nur mit dem Super Green Pass (2G) möglich. Lediglich für die Ausleihe ist kein Green Pass erforderlich.