Bewegung und Sport im Freien | Normal

Bewegung und Sport im Freien

Bewegung im Freien

Im Freien sind sportliche Aktivitäten und Bewegungstätigkeiten erlaubt, auch auf dafür ausgestatteten Flächen und in öffentlichen Parks, jedoch mit der Auflage, dass bei der sportlichen Aktivität ein Abstand von mindestens 2 Metern und bei jeder anderen Bewegungstätigkeit mindestens 1 Meter Abstand zu anderen Personen eingehalten wird.

Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister können mit eigener Maßnahme weitere Präzisierungen der innerhalb des Gemeindegebietes zulässigen Bewegungen erlassen.

Zugang zu Parks, Spielplätzen und öffentlichen Gärten

Der Zugang zu Parks und öffentlichen Gärten ist unter der Voraussetzung gestattet, dass das Verbot von Menschenansammlungen, die geltenden Regeln zum Schutz der Atemwege und die zwischenmenschlichen Abstände eingehalten werden. Minderjährigen ist der Zutritt zu Spielplätzen in Parks und öffentlichen Gärten für Erholungs- oder Freizeitaktivitäten gestattet, sofern die Sicherheitsmaßnahmen laut Anhang A zum Landesgesetz vom 8. Mai 2020, Nr. 4 und jene zur Verordnung Nr. 1 vom 05.01.2022 beachtet werden.

 

Sport

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie in den COVID - Sicherheitsmaßnahmen im Sport.

Auskünfte erteilt auch das  Landesamt für Sport.