Wasserstoff

Das Land Südtirol hat einen Masterplan Wasserstoff verabschiedet (Vorstellung) mit, dem in Zukunft und Lebensqualität für Südtirol investiert werden soll. So sehn die EU-Projekte JIVE und MEHRLIN vor, die Wasserstoffflotte der städtischen Buslinie SASA auszubauen und eine Wasserstofftankstelle im Betriebshof Bozen der SASA zu errichten.

Zug-Schleife im Riggertal: Bauabkommen-Unterzeichnung am 1. Dezember

Das Einvernehmen, damit RFI den Bau der Bahnschleife im Riggertal in die Wege leiten kann, wird am 1. Dezember in Bozen von LH Kompatscher und der außerordentliche RFI-Kommissarin Firmi unterzeichnet.

Der Bau der Riggertalschleife für die Bahn rückt näher. Die Landesregierung hat am Dienstag (22. November) die Weichen für die Unterzeichnung eines entsprechenden Abkommens gestellt. Durch die neue Infrastruktur sollen die Fahrgäste Zeit gewinnen und mehr Fahrten angeboten bekommen.

Bereits am Donnerstag nächster Woche (1. Dezember) werden Landeshauptmann Arno Kompatscher und die außerordentliche Kommissarin der italienischen Bahngesellschaft RFI, Paola Firmi in Bozen ihre Unterschrift unter das Einvernehmen setzen. Danach kann Firmi die Ermächtigung für den Bau der 3,8 Kilometer langen Bahnschleife erlassen. Bei der Unterzeichnung mit dabei sind auch Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider, Vertreter von RFI und Vertreter der Bezirke.

Die Unterzeichnung des Einvernehmens für den Bau der Riggertalschleife findet statt

am Donnerstag, 1. Dezember 2022, 

um 14 Uhr

im Innenhof von Landhaus 1, 

in Bozen, Silvius-Magnago-Platz 1.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

LPA/san

Amt für Infrastrukturen und nachhaltige Mobilität
39100 Bozen, Landhaus 3b, Silvius-Magnago-Platz 3
Telefon: +39 0471 41 46 40/41/42

E-Mail:Inframob@provinz.bz.it
PEC: transport.trasporti@pec.prov.bz.it

      Öffnungszeiten

      Landhaus 3B, Bozen, Silvius Magnago-Platz 3

      Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
      Donnerstag: 8.30 - 13.00, 14.00 - 17.30 Uhr