News

Zehn Jahre Europaregion: Festakt am 30. September

Gemeinsam mit AdR-Präsident Tzitzikostas und den Landeshauptleuten Platter, Kompatscher und Fugatti in Innsbruck das zehnjährige Bestehen der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino begangen.

Die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Am 14. Juni 2011 wurde der Europäische Verbund für territoriale Zusammenarbeit EVTZ auf eine institutionelle Ebene gehoben. Bei einem Festakt 


am kommenden Donnerstag, 30. September 2021

um 18 Uhr

im Riesensaal, der Kaiserliche Hofburg

Innsbruck, Rennweg 1


werden die Landeshauptleute Günther Platter, Arno Kompatscher und Maurizio Fugatti im Beisein des Präsidenten des Europäischen Ausschusses der Regionen AdR, Apostolos Tzitzikostas, Bilanz über die vergangenen zehn ziehen und in die Zukunft der gemeinsamen Zusammenarbeit blicken.

Der Festakt zu "10 Jahre EVTZ Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino" bildet den Auftakt des Jahrestreffens des Europäischen Ausschusses der Regionen, das am 1. Oktober 2021 als Fachtagung fortgesetzt und in dessen Rahmen der gemeinsame EVTZ Euregio Connect von Tirol Werbung, IDM-Südtirol und Trentino Marketing als 80. Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit gegründet wird.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

red/jw