News

Ausbildungs- und Berufsberatung: Psychologe oder Psychologin gesucht

Noch bis zum 31. Jänner können Psychologinnen und Psychologen um Teilnahme am Wettbewerb ansuchen, über den eine Stelle im Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung besetzt werden soll.

Im Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung der Landesabteilung Bildungsförderung soll eine Stelle als Psychologin oder Psychologe mit Dienstsitz in Bozen zeitbefristet vergeben werden. Die Stellen der neunten Funktionsebene wird über ein Auswahlverfahren (mit telematischer mündlicher Prüfung) besetzt, das die Landespersonalabteilung ausgeschrieben hat.

Am Auswahlverfahren können sich Personen beteiligen, die ein mindestens vierjähriges Hochschulstudium in Psychologie abgeschlossen haben und im Besitz des Zweisprachigkeitsnachweises C1 (ehemals A) sind. Die Stelle ist der deutschen Sprachgruppe vorbehalten. Zum Auswahlverfahren sind demnach nur Kandidatinnen und Kandidaten der deutscheSprachgruppe zugelassen.

Bewerbungen können noch bis zum 31. Jänner 2022 (12.00 Uhr) im Landesamt für Personalaufnahme eingereicht werden. Die Ausschreibung samt Vordruck des Ansuchens kann auf den Landeswebseiten zum Bereich Verwaltung und Personal unter Wettbewerbe abgerufen werden.


Link zur Originalaussendung mit den eventuellen dazugehörigen Fotos, Videos und Dokumenten

jw