INPS - Darlehen und Gehaltsabtretung

Landesbedienstete mit unbefristetem Auftrag können beim INPS um ein Darlehen oder eine Gehaltsabtretung ansuchen.
Der monatlichen Pflichtabzug „Darlehensfonds“, dem alle Landesbediensteten unterworfen sind ermöglicht die Finanzierung dieser Kredite.

Die Gesuche werden vom Bediensteten selbst über die INPS Seite beantragt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite INPS

Ansprechpersonen

Renate Sabine Rudig
Tel. +39 0471 412078
E-Mail: renate-sabine.rudig@provinz.bz.it