Sozialpädagogische Wohnbegleitung

Die sozialpädagogische Wohnbegleitung ist eine Leistung des Sozialsprengels für maximal 20 Stunden pro Monat, die auf die Förderung und/oder den Erhalt der Selbstständigkeit der Personen im Alltag gerichtet ist. Sie wird in der Wohnung der Person erbracht.

Die sozialpädagogische Wohnbegleitung richtet sich an Erwachsene mit Behinderungen, mit psychischen Erkrankungen, mit Abhängigkeitserkrankungen oder in schweren sozialen Notsituationen, die das Ziel verfolgen, autonom zu wohnen oder die einer Unterstützung bedürfen, um die eigene Selbständigkeit im gewohnten Wohnumfeld aufrecht zu erhalten.

Gesetzliche Regelung:

Informationen
Wenden Sie sich bitte an die gebietsmäßig zuständigen Sozialdienste der Bezirksgemeinschaften bzw. in Bozen an den Betrieb für Sozialdienste.