Dritter Sektor und Freiwillige Dienste

Freiwillige Dienste

Freiwillige Dienste

Das Amt für Kabinettsangelegenheiten koordiniert und fördert die Freiwilligen Dienste in Südtirol, informiert Jugendliche, Erwachsene sowie Organisationen und behandelt alle vom Gesetz vorgesehenen Abläufe und Zuständigkeiten.

Ehrenamtlich Tätige Organisationen

Ehrenamtlich tätige Organisationen

Diese Vereine bedienen sich in entscheidendem Maße und vorwiegend der persönlichen, freiwilligen und ehrenamtlichen Mitarbeit ihrer Mitglieder. Für die ehrenamtlichen Vereine sind eine Reihe von Steuervergünstigungen vorgesehen.

APS

Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens

Diese Organisationen können ihre Tätigkeit vor allem an die eigenen Mitglieder und deren Familienangehörigen richten. Die Südtiroler Landesregierung hat am  29. März 2004 das 'Landesverzeichnis der Organisationen zur Förderung des Gemeinwesens' errichtet. Die Eintragung erfolgt beim Amt für Kabinettsangelegenheiten und führt zu Steuererleichterungen und Vereinfachungen in der Verwaltung.

Rechtspersönlichkeit

Rechtspersönlichkeit

Durch die Anerkennung der Rechtspersönlichkeit eines Vereins oder einer Stiftung erlangt die Organisation die volle Rechtsfähigkeit. Dazu zählt auch die Trennung des Vereins- bzw. Stiftungsvermögens vom Privatvermögen der Mitglieder. Im Haftungsfall wird auf das Vereins- bzw. Stiftungsvermögen zurückgegriffen. Dies bewirkt eine Haftungsbegrenzung für Vorstandsmitglieder.