Kulturgüter in Südtirol

Rete Civica dell’Alto Adige - Il portale della Pubblica Amministrazione

Neu erfasste Objekte

Ohne Titel (Horizontale Linien auf blauem Grund)

Acrylgemälde auf Leinwand: Horizontale, blaue Linien auf blauem Grund.

Hinzugefügt am: 16.01.2019
Institution: Stiftung MUSEION. Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Bozen

Trachtenzubehör für Grödner Tracht

Trachtenzubehör für die Grödner Tracht: Teil eines Frauengurtes (cënta). Vorderteil fehlt.

Hinzugefügt am: 11.01.2019
Institution: Museum Gherdëina

Diapositiv

Feldthunerhöfe in Villnöss

Hinzugefügt am: 19.12.2018
Institution: Amt für Film und Medien

Dividenden - Coupon

10 Abschnitte für die Jahre 1896 - 1905 von Dividenden Coupons vom Verein für Alpenhotels in Tirol, abtrennbar, leer, die die Überbringer zur Behebung der Dividende ermächtigen.

Hinzugefügt am: 11.12.2018
Institution: Touriseum - Landesmuseum für Tourismus - Schloss Trauttmansdorff

Fotografie

Blick auf die Marmolata von der Großen Dolomitenstraße aus

Hinzugefügt am: 30.10.2018
Institution: Tiroler Archiv für photographische Dokumentation und Kunst

Attesa

Abstrakte Komposition in Braun- und Grüntönen. Auf der Rückseite handschriftlich mit weißer Kreide auf schwarzem Grund mit Großbuchstaben kursiv signiert und datiert: "ATTESA / Robert Pan / 1991/ URBI ...

Hinzugefügt am: 19.10.2018
Institution: Landesvermögensamt

Fotografie

Porträtaufnahme Ferdinand von Zieglauers. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Hendrik Zieglauer, Braunau/Inn.

Hinzugefügt am: 17.10.2018
Institution: Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde

Steinmühle

Zweiteilige Mühle aus Marmor. Unterer Teil runder Marmorblock mit ca 40mm planer Vertiefung und Ausguss. Oberer runder Teil mit planem Boden und gewölbter Oberseite. Seitlich mit Blei eingesetzter Ei ...

Hinzugefügt am: 24.09.2018
Institution: Pharmaziemuseum Brixen

Bruneck

Motiv: Stadtansicht. Rückseite: beschriftet. Poststempel: 10.09.1898

Hinzugefügt am: 13.08.2018
Institution: Diözesanmuseum

Gabel

Eisen, vorderes Ende gespaltet; Holzstiel fehlt. Vermutlich für Holzarbeit.

Hinzugefügt am: 04.07.2018
Institution: Landesmuseum Bergbau

Ausgewählte Objekte

Kein Objekt vorhanden...