Hauptinhalt

 

Die kleine Sprachenbibliothek

Spracherwerb in Südtirol

Bibliothek


Zahlreiche ForscherInnen und StudentInnen haben den Spracherwerb in Südtirol zum Gegenstand ihrer wissenschaftlichen Untersuchungen gemacht. Viele dieser Werke sind veröffentlicht worden und somit auch für Sie auffindbar.

Adressen für Online-Recherchen

 

Forschungseinrichtungen

Verlage

Multimediakataloge

Datenbanken

 

Nicht veröffentlichte Forschungsarbeiten

Einige jener Forschungsarbeiten, die bisher noch nicht veröffentlicht worden sind, möchten wir hier als Downloads zur Verfügung stellen; ebenso finden Sie Werke aus der sog. „grauen“ Literatur, wie etwa Seminararbeiten, Tagungsakten, usw.
Die Vielfalt der Forschungsaspekte soll dadurch deutlicher und die wissenschaftliche Diskussion über den Spracherwerb in Südtirol weiter angeregt werden.

Sollten Sie aus den hier veröffentlichten Werken zitieren, bitten wir im Sinne der Fairness um vollständige Quellen- und AutorInnenangaben.

Titel AutorIn PDF ital./engl. Version
Adobe Reader

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muß der Adobe Reader installiert sein. Downloaden Sie jetzt den Adobe Reader.

Varietäten und Minderheitensprachen in Italien (Seminararbeit) Stefan Wildgruber
Einwanderersituation in Südtirol (Bereich Alphabetisierung) Amt für Weiterbildung - Projektgruppe

Didaktisch-methodische Ansätze der Sprachvermittlung DAF (Deutsch als Fremdsprache) in Südtirol (Bereich Alphabetisierung)

Amt für Weiterbildung - Projektgruppe
Beiträge zur organisatorischen und didaktischen Umsetzung von ausländerInnengerechten Kursmodellen (Bereich Alphabetisierung) Amt für Weiterbildung - Projektgruppe
Alphatrain - Evaluationsbericht (Bereich Alphabetisierung) Irene Cennamo
Lexikalische Interferenzen im Sprachkontakt Martina Zambelli
Dauerhafte und aktuelle Problemkomplexe in Südtirol/Alto Adige Thomas Strobel
Ein unter uns lebendes und doch so fremdes Volk. Vorurteile und Überwindungsmöglichkeiten vorurteilsvollen Verhaltens am Beispiel der Roma und Sinti in Südtirol (Diplomarbeit) Dunja Ramoser
Präsentation der Studie „Kinder mit Migrationshintergrund: Dokumentation ihrer sprachlichen, sozialen und institutionellen Situation“ (21.01.2008) Andrea Abel, Mathias Stuflesser (EURAC)
Alphabetisierung mit ImmigrantInnen Elisabeth Ramoser

 

Das ABC für Erwachsene Elisabeth Ramoser
Haben Sie das gewusst? Gewohnheiten und Taditionen aus aller Welt Friederike Holzbauer
Individuelle und institutionelle Zweisprachigkeit: Das besondere Spannungsfeld in Südtirol Barbara Angerer

Namentlich gezeichnete Beiträge geben die ausschließliche Meinung der/des Autorin/Autors wieder, die nicht mit jener des Amtes für Weiterbildung übereinstimmen muss.


>>Ihre Ansprechperson:

Sonja Logiudice
Tel. 0471 413394
sonja.logiudice@provinz.bz.it