Jagdausweis

JagdausweisUm die Jagd außerhalb der Provinz ausüben zu können - ausgenommen Privatjagden -, benötigen die in Südtirol ansässigen Jäger einen Jagdausweis.

Der Jagdausweis wird bei Vorlage eines Gesuches auf stempelfreiem Papier vom Amt für Jagd und Fischerei kostenlos ausgestellt. Auf dem Ansuchen müssen neben den persönlichen Daten des Antragstellers auch die Nummer des Jagdgewehrscheines und der Ausstellungsort und -datum desselben vermerkt sein. Weiters muss der Antragsteller seine Jagdart wählen, welche für eine Jagdsaison gültig ist.

Inhaber einer Jahres- oder Gastkarte in Südtirol üben die Gebirgsjagd aus und können keine andere Jagdart auswählen.

Dem Gesuch muss eine Kopie des Jagdgewehrscheines beigelegt werden.

Der ausgestellte Jagdausweis muss im Folgejahr spätestens bis Anfang Juni dem Amt für Jagd und Fischerei zurückgegeben werden.

Im Jagdausweis ist die gewählte Jagdart angegeben.

  • Online Ansuchen