Wettbewerbe für das Verwaltungspersonal

Die Aufnahme in den Landesdienst erfolgt in der Regel durch Wettbewerbe nach Prüfungen. Dies trifft auf alle Berufsbilder ab der VI. Funktionsebene (Zweisprachigkeitsnachweis „B" erforderlich) zu.

Die Zugangsvoraussetzungen sind in den Bereichsverträgen des Landes enthalten, die derzeit vorrangig vom bereichsübergreifenden Kollektivvertrag vom März 2006 und vom ergänzenden Kollektivvertrag vom Mai 2007 geregelt werden.

Das allgemeine Reglement zu den Richtlinien der öffentlichen Wettbewerbe ist in der Rahmenausschreibung enthalten. In der jeweiligen Wettbewerbsankündigung ist hingegen die spezifische Regelung einschließlich Prüfungsprogramm und Zulassungsgesuch enthalten.

Hier finden Sie Informationen zu den Wettbewerben:

Zur Zeit ausgeschriebene Wettbewerbe

Stellen Berufsbild D I L Download
2

Verwaltungsinspektorin / Verwaltungsinspektor (VIII. Funktionsebene) für die Abteilung 42 – Museen mit Dienstsitz in Brixen (Vollzeitstelle – 38 Wochenstunden) und in Ridnaun (Teilzeitstelle – 19 Wochenstunden)
Zwei- bzw. Dreisprachigkeitsnachweis: C1 (ehem. Niveau A)
Einreichetermin: 01.10.2018 - 12:00 Uhr

x - x
2

DV-Analytikerin-Systembetreuerin / DV-Analytiker-Systembetreuer (VIII. Funktionsebene) für die Abteilung 9 – Informationstechnik und für die Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge mit Dienstsitz in Bozen
Zwei- bzw. Dreisprachigkeitsnachweis: C1 (ehem. Niveau A)
Einreichetermin: 21.09.2018 - 12:00 Uhr

x - x

Ansprechpersonen

Amt für Personalaufnahme
Bozen, Rittnerstrasse 13
Tel. 0471 412244
E-Mail: personalaufnahme@provinz.bz.it