News

  • "Kino und Sprachen"

    .

    Filme in O-Ton (Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch) mit Untertiteln in der jeweiligen Filmsprache.

  • Tag der Weiterbildung: Neue Perspektiven in der Erwachsenenbildung

    Das Ziel 4 der Nachhaltigkeitsagenda ist die Qualität in der Bildung

    Eine Untersuchung der Digitalisierung in der Erwachsenenbildung haben die Kulturabteilungen auf Anregung des Landtags eingeleitet. Ziel ist es, das Recht auf Bildung in Pandemie-Zeiten zu sichern.

  • Was bewegt die Bildungsausschüsse?

    Der Bildungshahn - Logo der Südtiroler Bildungsausschüsse

    Mit einer Fragebogenaktion hat das Amt für Weiterbildung im vergangen Herbst die Zufriedenheit, die Anliegen, die Bedürfnisse und Schwierigkeiten der Bildungsausschüsse im Land erfasst. Die Auswertung liegt nun vor.

  • 50 Jahre Zeit für Weiterbildung

    Frühjahrsbroschüre 2022 "Zeit für Weiterbildung"

    Seit einem halben Jahrhundert bietet das Landesamt für Weiterbildung einen gedruckten Überblick über das deutschsprachige Bildungsangebot im Land: Nun ist die Frühjahrsborschüre 2022 erschienen.

  • Kurzfilm-Wettbewerb: *mit.sprache.teil.haben

    Logo des Kurzfilmwettbewerbs IDT 2022

    Wo und warum lernt oder lehrt ihr Deutsch? Erzählt eure Erfahrung in Form eines zweiminütigen Videos und gewinnt tolle Preise.

  • Sprachlounge in der Mediathek

    Caffè delle lingue

    Menschen, Kulturen und Sprachen treffen sich... in der Sprachlounge jeden 1. und 3. Montag im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Sprachenmediathek!

  • Multisprachzentrum Bozen und Sprachenmediathek Meran: Zugang nur mit Super Green Pass

    Centro Multilingue

    Ausleihe und Rückgabe ab Montag, 10. Januar 2022.

  • Neues Jahr, neue Wörter!

    Sprache ist lebendig

    Jedes Jahr finden neue Wörter Eingang ins Wörterbuch. Wie und wer entscheidet, welche neue Wortbildung es ins Wörterbuch schaffen soll?

  • Region vergibt 40 Auslandsjahr-Stipendien

    Schriftzug "Study abroad"

    Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat der Regionalausschuss jüngst beschlossen, 40 Studienstipendien zu insg. 600 tausend Euro zu vergeben.

  • Warum „Heulsusen“ nicht zeitgemäß sind

    Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. Zu diesem Anlass wirft das Amt für Weiterbildung einen Blick auf den Zusammenhang zwischen Sprach- und Frauenrechten.