Sprachen und Angebote

Das Multisprachzentrum verfügt über mehr als 19.000 Medien (Papier und Multimedia) in über 20 Sprachen.
Diese Ressourcen können entweder ausgeliehen oder vor Ort benutzt werden; es stehen Arbeitsplätze zum Hören, iPods und PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang auf ausgewählte Seiten, wie Podcasts, Apps, Lehrfilmen und Selbstlernprogrammen zum Spracherwerb zur Verfügung.

Darüber hinaus werden individuelle Dienste angeboten: Beratungen für die Auswahl und die Nutzung der Ressourcen, sowie für das Selbstlernen der Sprachen.

Im Multisprachzentrum sind die Materialien auf zwei Stockwerke verteilt:

Im Multisprachzentrum sind die Materialien auf zwei Stockwerke verteilt:
Kids' corner
  1. Im 2. Stock befinden sich die Sprachinseln für verschiedene Sprachen (Deutsch - italiano - ladin - English - français - español - português - عربي - русский язык –汉语) mit Lernmaterialien zu je einer bestimmten Sprache wie Sprachkurse, vereinfachte Lektüren, Übungsmaterialien für das Leseverständnis, das Hörverständnis, den mündlichen und schriftlichen Ausdruck; Grammatiken und Wörterbücher, Comics, Zeitschriften, Romane und spezifische Lernunterlagen für den beruflichen Alltag, den Sprachunterricht und zum Selbststudium der italienischen Sprache für Migranten. Das Multisprachzentrum verleiht auch Konsolen für Sprachspiele.
  2. In den Sprachinseln finden Sie aktuelle Materialien zur Vorbereitung auf Sprachzertifikatsprüfungen. Das Multisprachzentrum ist das Prüfungssitz für die internationalen Zertifikate für die französische Sprache (in Zusammenarbeit mit Alliance Française).
  3. Die Kinderecke "Kids' Corner" ist eine bunte Spielecke für die Kleinsten, die dort Bücher finden, Musik-CDs, Spiele in vielen verschiedenen Sprachen, lustige Zeichentrickfilme sehen und spannenden Hörbüchern lauschen können.
  4. Im Regal „Homevideo“ findet man Filme in Originalsprache, zum Großteil mit Untertiteln.
  5. Im Nebenraum (Säulensaal) finden vor allem Sprachlernberatungen statt; hier können alle Interessierte gemeinsam mit den Tutoren ein maßgeschneidertes Programm zum Selbstlernen von Sprachen erarbeiten (einschließlich Podcasts zum Anhören oder Herunterladen).
  6. Der Bereich Fachliteratur befasst sich mit Mehrsprachigkeit, Selbstlernen, Sprachberatung, frühzeitiges Erlernen anderer Sprachen und Erwachsenenbildung. Zudem gibt es eine Sammlung von Diplom- und Doktorarbeiten zur Mehrsprachigkeit bis zum Jahr 2005.
  7. Neben der Halle mit den literarischen Werken befinden sich im Erdgeschoß Räume, die dem sprachlichen Austausch und den Treffen des Sprachen-Volontariats dienen.
     Im Parterre
    Parterre

    Am Multisprachzentrum ist ein geregelter Fernleihe-Dienst mit der Sprachenmediathek Meran eingerichtet, welcher es den Benutzern ermöglicht, in Meran Materialien des Multisprachzentrums Bozen auszuleihen und umgekehrt.

    Informationen zum Fernleihe-Dienst mit anderen lokalen und nationalen Bibliotheken finden sie hier.

    Hier finden sie das Leitbild, die Dienstcharta des Multisprachzentrums und die Einschreibeformulare, zum Ausdrucken und Ausfüllen. Letztere können im Multisprachzentrum abgegeben oder mittels E-Mail an centromultilingue@provincia.bz.it gesendet werden (Fotokopie des Personalausweises und der Steuernummer beilegen!).

    Einschreibeformulare

    Hier geht’s zu den Videos : Ausleihe von Materialien, Arbeitsräume der Sprachzentren, Kids' corner.