Monumentbrowser - Suche

OBERRAGEN 6

Verwaltungsgemeinde:
BRUNECK
Katastralgemeinde:
BRUNECK

Bp. 25

Gerader Zinnenalbschluß. polygonaler zweigeschossiger Erker, spitzbogige Eingangstür in Steinfassung. Fenster in Granitfassung mit Jahreszahl 1654 und Initialen M.C. Oberwölbter Stiegenaufgang, Stubentäfelung. Keller mit Balken decke, gewölbter (ehemaliger) Stall. Erneuerte Eckquaderfassung.

Unterschutzstellung

MD vom 29/01/1952


Ansicht in Maps



KULTIS ID: 14356

Legende:

  • DM/MD Decreto Ministeriale/Ministerial Dekret
  • D.G.P./B.L.R Delibera della Giunta provinciale/Beschluß der Landesregierung