Landesbeirat der Schüler/innen

Der Landesbeirat der Schülerinnen und Schüler hat die Aufgabe, Vorschläge zur Verbesserung der verschiedenen Aspekte des Schulbetriebes zu unterbreiten. Die Vorschläge werden je nach Zuständigkeit den Gemeinden oder den Ämtern der Landesverwaltung übermittelt.

Dem Landesbeirat der Schülerinnen und Schüler gehören je Oberschule zwei Schülervertretungen an, die vom Schülerrat aus seiner Mitte gewählt werden. Falls in den anerkannten oder gleichgestellten Schulen der Schülerrat errichtet ist, haben auch diese Schulen Anrecht, im Landesbeirat der Schülerinnen und Schüler vertreten zu sein.