Vorstellung Multisprachzentrum

Vorstellung Multisprachzentrum

Das Multisprachzentrum ist eine öffentliche Kultureinrichtung mit der Zielsetzung, die Selbsterlernung von Sprachen, besonders Deutsch als Zweitsprache, und anderen Kulturen zu fördern. Das Zentrum - einzigartig in dieser Form -  bietet eine modern ausgestattete Bibliothek für alle Altersstufen und Sprachniveaus. Das vielfältige Angebot stellt durch die ständige Aktualisierung der traditionellen Medien und die Ergänzung durch multimediale Materialien einen Bezugspunkt für ein breites Besucherpublikum dar und wird sowohl von Sprachlehrern als auch von autonomen Selbstlernern sehr geschätzt.
Durch die Zielsetzungen und die intensive Nutzung des Zentrums auch von Seiten der ausländischen Bevölkerung, versteht sich das Multisprachzentrum nicht nur als Ort der Begegnung und des Austauschs, sondern auch als multikultureller Treffpunkt.
Im Lauf der letzten Jahre wurde ein Profil entwickelt, das den aktuellen EU-Richtlinien des life-long learning entspricht. Unser Dienst hat als Zentrum des autonomen Selbststudiums immer mehr an Bedeutung gewonnen, so dass wir nun "die Bibliothek der Sprachen" in der Provinz Bozen repräsentieren.